Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane
Thema
Alle Themen

500 Jahre Buchdruck in Belarus

500 Jahre Buchdruck in Belarus

In diesem Jahr feiert Belarus 500 Jahre Buchdruck. Das Organisationskomitee, geleitet von Informationsministerin Lilia Ananitsch und Kulturminister Boris Swetlow, wird einen Veranstaltungsplan vorbereiten, der rund 60 Punkte umfasst.

Foto: Informationsministerium
500 Jahre Buchdruck Thema des belarussischen Pavillons auf der Frankfurter Buchmesse
13 Oktober, 11:36
Belarussische Verlage „Mastazkaja litaratura“, „Browka-Enzyklopädie“, „Belarus“, „Verlagshaus Swjasda“ und „Narodnaja asweta“ präsentieren Bücher über Franzysk Skaryna und Ausgaben zum Thema „500 Jahre belarussischer Buchdruck.“
Foto: Nationalbibliothek von Belarus
Gutenberg-Bibel kommt erstmals nach Minsk
12 September, 16:13
Die Gutenberg-Bibel ist eine der ältesten, berühmtesten und wertvollsten Ausgaben in Europa.
Nationalbibliothek. Archivfoto
Kongress „500 Jahre belarussischer Buchdruck“ versammelt 600 Delegierte aus 22 Ländern
11 September, 18:08
Der Weltkongress „500 Jahre belarussischer Buchdruck“ wird am 14.-15. September in Minsk 600 Delegierte aus 22 Ländern versammeln, teilte ein Sprecher der Nationalbibliothek mit.
Azf der Pressekonferenz
Internationaler Kongress „500 Jahre Buchdruck in Belarus“ versammelt Wissenschaftler aus 24 Ländern
6 September, 14:20
Der internationale Kongress werde zu einer der umfangreichen Veranstaltungen, die zum 95. Jahrestag der Nationalbibliothek von Belarus stattfinden. Die Nationalbibliothek veranstalte jährlich internationale Bibliothekskongresse. Im laufenden Jahr werde der Kongress besonders sein, betonte die Spezialistin.
Faximile Ausgabe "Franzysk Skarynas Bucherbe"
Nationalbibliothek startet interaktives Projekt „Skaryna gemeinsam lesen“
5 September, 19:58
Eines der größten aktuellen Projekte der Bibliothek ist die Zusammenstellung der faximilen Ausgabe „Franzysk Skarynas Bucherbe“, erzählte Motulski.
Tag des belarussischen Schrifttums in Polozk
2 September, 11:49
Der Tag des belarussischen Schrifttums in Polozk vereinigte drei Feste – 500 Jahre Buchdruck in Belarus, 1155. Jahrestag der Stadt und der Tag des belarussischen Schrifttums.
Boris Swetlow
Skaryna ist Persönlichkeit mit herausragender Bedeutung für belarussische Geschichte und Kultur
1 September, 18:30
„Die faximile Wiederherstellung des Bucherbes von Franzysk Skaryna ist abgeschlossen. Das ist ein großes kulturelles Ereignis“, betonte Minister.
500 Jahre Buchdruck in Belarus: Ausstellung in Botschaft in Indonesien eröffnet
10 August, 16:56
Die Exposition schließt Archivfotos der Belarussischen Telegraphenagentur, wo die bekannten Klassiker der belarussischen Literatur dargestellt sind, sowie Werke der nationalen Kunst ein. Die Ausstellung macht mit der Tätigkeit des bekannten Aufklärers Franzysk Skaryna bekannt.
Archivfoto
500 Jahre Buchdruck in Belarus
4 August, 12:34
Vor 500 Jahren, am 6. August 1517, erschien in Prag das erste gedruckte belarussische Buch – der Psalter, eines der populärsten und verbreitetsten Bibelbücher in Christentum. Mit diesem Psalter kündigte Erstdrucker Franzysk Skaryna den Beginn des Buchdrucks in Belarus an, der sich in enger Verbindung mit dem europäischen und ostslawischen Buchdruck entwickelte.
BelTA-Sonderprojekt: 500 Jahre Buchdruck in Belarus
4 August, 09:41
Das Video erzählt über die ersten Bücher und die Entstehung der Buchdruckerei in Belarus, über die Tätigkeit des weltbekannten Aufklärers Franzysk Skaryna und anderer großer Erstdrucker.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Letzte Nachrichten
Mjasnikowitsch plant China-Besuch
gestern 09:45 Politik
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk