Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane
Thema
Alle Themen

Jahresbotschaft des Präsidenten an das belarussische Volk und Parlament

Jahresbotschaft des Präsidenten an das belarussische Volk und Parlament

Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko wendet sich am 21. April mit einer Jahresbotschaft an das belarussische Volk und die Nationalversammlung.

Lukaschenko misst dem laufenden Jahr besondere Bedeutung bei Erfüllung des 5-Jahres-Plans bei
21 April, 12:36
Wir müssen den Rückstand aufarbeiten und innerhalb der ersten zwei Jahren des laufenden Jahrfünfts die festgelegten Kennziffern erreichen. In diesem Zusammenhang ist das aktuelle Jahr entscheidend“
Lukaschenko: Durchschnittliche Lebenserwartung in Belarus 2017 muss 74 Jahre überschreiten
21 April, 12:27
Alexander Lukaschenko bemerkte, die Erhöhung der durchschnittlichen Lebenserwartung im Land sei eine wichtige Aufgabe. „Im laufenden Jahr muss die durchschnittliche Lebenserwartung mindestens 74 Jahre betragen. Das ist aber für uns keine Grenze“, sagte er.
Alexander Lukaschenko
Staatschef fordert von Regierung Handlungen als Reaktion auf Einschränkung des Zugangs zum EU-Markt
21 April, 11:57
„Ich warte von der Regierung auf konkrete Handlungen in diese Richtung“, sagte der Präsident.
Präsident fordert „grüne Straße“ für Investoren
21 April, 11:53
Wir müssen am Umgang mit Investoren etwas ändern – das ist unsere allererste Aufgabe. Wer in Belarus sein Kapital anlegen möchte, muss nicht von Behörde zu Behörde irren, sondern eine grüne Straße vorfinden
Lukaschenko: Minsk kann zum Ort für Dialog in Analogie zum Helsinki-Prozess werden
21 April, 11:36
„Die heute in der Welt und auf dem Kontinent geschehenen Ereignisse zeigen immer wieder die Aktualität der belarussischen Initiative zur Aufnahme eines neuen umfangreichen Dialogs zwischen Ost und West in Analogie zum Helsinki-Prozess“, erklärte der Staatschef.
Lukaschenko hält Schaffung der „Wirtschaft von morgen“ für eine Prioritätsaufgabe
21 April, 11:27
Stabile und konkurrenzfähige Wirtschaft ist unser vorrangiges Ziel. Eine Wirtschaft von morgen. Ausgerechnet sie bildet die Grundlage unserer Souveränität.
Lukaschenko: Belarus wird weiterhin Verhandlungen zur Ukraine-Krise fördern
21 April, 10:42
Im Donbass werde ein Krieg geführt, stellte Lukaschenko fest. Kein einziger Punkt des Minsker Abkommens sei bisher umgesetzt worden.
in der Sitzung
Lukaschenko sieht Möglichkeit zur Entstehung neuer Trennungslinien innerhalb und außerhalb der EU
21 April, 10:31
„Migrationsbedrohungen verursachten ernste Transformationsprozesse in der EU, z.B. Brexit. Er ist durch qualitativ neue Realien auf dem Kontinent gekennzeichnet, politische und wirtschaftliche Folgen deren die Europäer noch überdenken müssen“, bemerkte der Staatschef.
Gemeinsame Sitzung der Repräsentantenkammer und des Rates der Republik eröffnet
21 April, 10:15
Die Rede des belarussischen Staatschefs aus dem Ovalsaal werden Staatssender „Belarus 1“ und „Belarus 24“ und der Erste Nationale Rundfunksenker live übertragen.
Foto aus dem Archiv
Lukaschenko wendet sich am 21. April mit Jahresbotschaft an belarussisches Volk und Parlament
19 April, 17:11
Der Staatschef wird in der gemeinsamen Sitzung der Repräsentantenkammer und des Rats der Republik auftreten.
Letzte Nachrichten
Mjasnikowitsch plant China-Besuch
gestern 09:45 Politik
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk