Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane
Thema
Alle Themen

Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Die XXIII. Olympischen Winterspiele finden vom 9. bis zum 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang statt. Bei den Winterspielen werden Wettbewerbe in sieben Sportarten und 15 Disziplinen ausgetragen: 3 Eislaufsportarten (Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Shorttrack), 6 Skisportarten (Ski Alpin, Skilanglauf, Freestyle-Skiing, Nordische Kombination, Skispringen, Snowboard), 2 Bob-Sportarten (Bobsport, Skeleton), 4 sonstige Sportarten (Biathlon, Curling, Eishockey, Rennrodeln).

Arianna Fontana
Shorttrackerin Fontana holt Gold im Sprintrennen
13 Februar, 16:11
Die italienische Shorttrackerin Arianna Fontana setzte sich im Finale über 500 m in 42,569 Sekunden vor Yara van Kerhof (, 43,256, Niederlande) und Kim Boutin (43, 881, Kanada) durch.
Alexander Woronow. Archivfoto
Skisprint: Alexander Woronow im Viertelfinale
13 Februar, 13:39
Alexander Woronow lief über 1,4km in 3:17, 12 und landete auf Platz 27 mit einem Rückstand auf die Spitzenposition von 8,58 Sec.
Olympische Winterspiele 2018: Laura Dahlmeier gewinnt Gold in der Verfolgung
12 Februar, 14:54
Die deutsche Biathletin hat sich mit diesem Erfolg bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang zur Doppel-Olympiasiegerin gekürt. Ihr erstes Gold holte sie im Sprint.
Olympische Winterspiele starten heute in Pyeongchang
9 Februar, 09:44
Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Pyeongchang wird am 9. Februar um 14 Uhr im Fernsehsender Belarus 1 live übertragen.
Alla Zuper. Archivfoto
Alla Zuper wird Fahnenträgerin der belarussischen Mannschaft bei der Eröffnungsfeier
8 Februar, 13:36
Die Olympia-Siegerin 2014 von Sotschi Alla Zuper wurde auf der gemeinsamen Versammlung der belarussischen Sportler in Pyeongchang erkoren.
Archivfoto
Vier belarussische Biathletinnen nehmen am Sprint bei Olympischen Winterspielen in Pyeongchang teil
6 Februar, 09:22
Die Teilnehmerinnen des ersten Biathlon-Rennens sind Darja Domratschewa, Nadeshda Skardino, Irina Kriwko und Nadeshda Pissarewa.
Foto der offiziellen Seite der Olympiade
Über 17 Tsd. Freiwillige helfen den Sportlern bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang
5 Februar, 10:38
Vor den Spielen besuchten alle Freiwillige Grundkurse, dank denen sie ihre Aufgaben gut erfüllen können. Alle Freiwilligen tragen eine rot-graue Uniform, damit man sie an allen Orten sieht.
Foto des Nationalen Olympischen Komitees von Belarus
Belarussische Biathleten reisen nach Pyeongchang ab
31 Januar, 15:35
Offizielle Übungen starten im alpinen Sportkomplex „Alpenssija “ in Pyeongchang am 2. Februar. Die erste Gruppe der belarussischen Delegation mit Alexander Baraul an der Spitze bereitete die Unterbringung für belarussische Athleten vor. Alle Teilnehmer sind akkreditiert.
Maxin Ryshenkow
Ryshenkow: Biathlon zählt zu belarussischen Haupthoffnungen bei Olympischen Spielen in Pyeongchang
30 Januar, 17:26
Nach Pyeongchang fliegt eine kleine Delegation aus 33 Personen. Die größte Vertretung hat die Mannschaft der Biathleten.
Wladimir Tschepelin. Archivfoto
Biathlet Tschepelin läuft in die Top-20 im Sprint bei EM in Italien
26 Januar, 16:57
Mit zwei Fehlern nahm der belarussische Biathlet den 12. Platz mit einem Rückstand von 1 Min. 3,1 Sec. auf den Sieger Andrej Rastorgujew (24 Min. 3,0 Sec ) aus Lettland ein.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk