Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Wirtschaft

Belarus tritt für baldige Gründung der Freihandelszone und des Beschaffungsmarktes in GUS ein
3 November, 14:24
Ein schnellstmöglicher Abschluss eines FHZ-Abkommens im Bereich Dienstleistungshandel könne eine Art Garantie sein, dass in der GUS ein großes regionales Zentrum für moderne und hochtechnologische Dienstleistungen geschaffen werden könne
Fionna Gibb. Archivfoto
Botschafterin Gibb: Britische Unternehmen zeigen immer mehr Interesse für Belarus
3 November, 13:31
"Der Handel ist einer der stärksten Motoren der wirtschaftlichen Entwicklung . Großbritannien ist ein wichtiger Partner von Belarus und der drittstärkste Exportmarkt nach Russland und der Ukraine. Das Interesse der britischen Wirtschaft für Belarus wächst permanent“
Nationalbank plant Senkung des Refinanzierungssatzes auf 10 Prozent 2018
3 November, 11:58
„Wir planen keine großen Schritte in der Geld- und Kreditpolitik im nächsten Jahr. Der geschätzte Refinanzierungssatz wird 10% betragen“, sagte Kallaur.
Kobjakow: Belarus will mehr Handelsvolumen mit Kirgisistan ansteuern
3 November, 09:49
Man müsse heute die bilateralen Vereinbarungen revidieren, um die Kooperation voranzutreiben, sagte Kobjakow. Dank einer reibungslosen Arbeit der Behörden in Belarus und Kirgisistan sei das bilaterale Handelsvolumen in diesem Jahr bedeutend gestiegen
Beim Treffen
Belarus und Usbekistan wollen Zusammenarbeit verstärken
3 November, 09:21
"Wir verbinden mit dem anstehenden Besuch des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko 2018 große Hoffnungen. Wir müssen diesem Treffen mit großen gemeinsamen Vorbereitungen zuarbeiten“, sagte er.
Beim Treffen
Kobjakow trifft Mirziyoyev: Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit im Fokus
2 November, 18:10
Kobjakow und Mirziyoyev diskutierten darüber, wie und wann bilaterale Zwischenstaatliche Kommission unter Vorsitz von Vizepremier Michail Russy zur nächsten Sitzung in Minsk zusammenkommen soll.
Kemal Madenoğlu. Archivfoto
Madenoğlu: WTO-Beitritt von Belarus kann noch zwei Jahre dauern
2 November, 16:59
Der WTO-Beitrittsprozess läuft gut, besonders wenn man die erhöhte Aufmerksamkeit seitens des belarussischen Staatschefs in Betracht zieht. Alle Staatsbehörden, einschließlich der interinstitutionellen Kommission und Ministerien, arbeiten sehr hart daran
Andrea Wiktorin
Andrea Wiktorin: EU wird Belarus weiterhin bei IWF-Verhandlungen helfen
2 November, 15:13
Die EU misst jeder Kooperation mit internationalen Finanzinstitutionen eine große Bedeutung bei. Die EU hat Belarus bei seinen Gesprächen mit dem Internationalen Währungsfonds immer unterstützt.
Wassili Matjuschewski
Matjuscheski bewertet belarussische Position im Diong Business Ranking positiv
2 November, 12:22
Belarus hat im Vorjahr auf Platz 40 gelegen, in diesem Jahr liegt es auf Platz 38. „Das ist nicht schlimm, denke ich. Manche Reformen, die Belarus durchgeführt hat, sind im aktuellen Bericht nicht angegeben", sagte er
Beim Treffen
Kobjakow: Belarus kann mit WTO-Beitritt seine Position im internationalen Handel stärken
1 November, 15:47
„Mit der WTO-Mitgliedschaft werden wir unsere Positionen im internationalen Handel stärken und das Geschäfts- und Investitionsklima noch attraktiver machen", sagte Kobjakow
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk