Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Wirtschaft

Wladimir Ulachowitsch. Archivfoto
Belarus und Tadschikistan wollen Warenumsatz mindestens um das 10-fache vergrößern
4 Dezember, 11:35
„Zuerst können wir den Warenumsatz um das 10-fache vergrößern“, sagte Wladimir Ulachowitsch. Der Warenumsatz sei um 2,29% auf $27,7 Mio. im Januar/September laufenden Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen.
Belinvestbank unter den Gewinnern des Preises „Finanz- und Bankelite Eurasiens“
1 Dezember, 18:23
„Am 30. November wurde in Moskau der Preis „Finanz- und Bankelite Eurasiens“ verliehen. In der Nominierung „Entwicklungsstandard“ erhielt die Belinvestbank AG die „Silberne Biene.“
EAWK plädiert für Liberalisierung im Finanzbereich
1 Dezember, 17:45
Die Relevanz dieser Zusammenarbeit zwischen zwei größten Integrationsstrukturen ist dadurch bedingt, dass die Europäische Union einer der wichtigsten Handels- und Wirtschaftspartner der EAWU bleibt
Während der Ratssitzung
Belarus will EAWU und SOZ durch Transportkorridore und digitale Autobahnen verbinden
1 Dezember, 16:43
Als aussichtsreiche Richtungen für multilaterale Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft, im Investitionsbereich der EAWU und SOZ sehen wir die Schaffung von transkontinentalen Transportkorridoren, die Transport-, Energie-, Kommunikations- und Zollbereiche umfassen“, betonte Andrej Kobjakow.
Leonid Sajaz. Archivfoto
Internationale Projekte von Belarus im Logistikbereich können Handel mit Tadschikistan vereinfachen
1 Dezember, 16:27
„Die Logistik bis Tadschikistan ist kompliziert. Das Projekt, das wir mit Kasachstan planen, eröffnet andere Korridore und Möglichkeiten und vereinfacht die Lieferung unserer Produkte bis Tadschikistan“, meint der Landwirtschaftsminister.
Rachmon unterstützt Vorschlag Lukaschenkos zur Gründung gemeinsamer Produktionsbetriebe
1 Dezember, 12:33
„Das Potential ist groß“, sagte Rachmon. Er hat vorgeschlagen, dass Interregierungskommissionen der beiden Staaten Anfang des nächsten Jahres zusammenkommen und die Möglichkeit einer Betriebsgründung ausloten.
Belarus und Tschechien interessiert an mehr gemeinsamen Projekten in Energiewirtschaft
1 Dezember, 10:17
In der Sitzung wurden mögliche Wege zur Ankurbelung der bilateralen Zusammenarbeit auf den Gebieten Energiewesen, Handel, Wirtschaft, Investitionen erörtert.
Belarus erhöht Exportzölle für Öl und Ölprodukte ab 1. Dezember
1 Dezember, 09:38
Der Ausfuhrzollsatz für eine Tonne Rohöl steigt ab 1. Dezember von $96,1 auf $105 je Tonne. Der Exportzoll für destilliertes Benzin macht $57,7 statt $52,8 je Tonne aus. Für handelsübliches Benzin werden die Sätze von $28,8 auf $31,5 je Tonne erhoben.
Rat der SOZ-Regierungschefs erörtert in Sotschi Vertiefung der Kooperation in Handel und Wirtschaft
1 Dezember, 09:23
Das wird das erste Treffen unter Teilnahme Kasachstans, Chinas, Kirgisistans, Russlands, Usbekistans sowie der neuen SOZ-Mitgliedstaaten Pakistan und Indien sein, die der Organisation im Juni 2017 beigetreten sind.
Außenschuld von Belarus seit Jahresbeginn um 21,4% auf $16,6 Mrd. gestiegen
30 November, 17:00
Seit Anfang laufenden Jahres zahlte Belarus $849,5 Mio. zur Tilgung der Außenverschuldung aus ($301,8 Mio. für Russland, $221,3 Mio. für chinesische Banken, $60,4 Mio. für Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, $264,8 für den EFSE, $0,7 Mio. für USA-Kredite, $0,5 Mio. für die EBWE und die CIB).
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk