Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus bietet Weltbank gemeinsame Projekte zur Energieeinsparung in Höhe von $1 Mrd. an

Wirtschaft 09.08.2017 | 16:19

MINSK, 9. August (BelTA) – Belarus hat der Weltbank vorgeschlagen, gemeinsame Projekte zur Energieeinsparung in Höhe von $1 Mrd. umzusetzen. Das sagte der Vorsitzende des Staatlichen Komitees für Normung, Wiktor Nasarenko, heute in der Online-Konferenz auf der Website der Nachrichtenagentur BelTA.

Ihm zufolge habe Belarus eine vieljährige Geschichte einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Weltbank bei der Umsetzung der gemeinsamen Projekte zur Energieeinsparung, Erhöhung der Energieeffizienz und Nutzung der erneuerbaren Energiequellen.

Derzeit wird eine Forschung zur Bestimmung der praktischen Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz im Energiesektor von Belarus gemeinsam mit der Weltbank durchgeführt, die im neuen gemeinsamen Projekt umgesetzt werden sollen. Es wird auch eine Möglichkeit zur Einwerbung des Darlehens in Höhe von $80 Mio. für den Bau von 40 Holzheizräumen besprochen.

„In den Jahren 2016/2017 wurden der Weltbank Vorschläge zur Umsetzung von neuen gemeinsamen Projekten im Bereich Energieeinsparung in Höhe von über $1 Mrd. geschickt“, fügte Wiktor Nasarenko hinzu.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Erholung syrischer Kinder in Belarus
18 August, 14:33 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk