Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus präsentiert Doing-Business-Potential in Bonn

Wirtschaft 20.04.2017 | 18:51

MINSK, 20. April (BelTA) – Bedingungen für Geschäftstätigkeit in Belarus wurden heute bei einer Veranstaltung in der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg präsentiert. Die Präsentation wurde im Rahmen des Unternehmertages Belarus organisiert, teilte ein Sprecher des Außenministeriums mit.

Teilnehmer des Unternehmertages in Bonn waren 60 deutsche Unternehmer und 21 belarussische Fach- und Führungskräfte aus verschiedenen Branchen, die sich im Rahmen des von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) organisierten "BMWi-Managerfortbildungsprogrammes" auf Deutschlandreise befinden.

Belarussischer Botschafter in der BRD, Denis Sidorenko, hat in seinem Präsentationsvortrag über Rahmenbedingungen für Geschäftstätigkeit und Vorteile freier Wirtschaftszonen, über Präferenzen in kleinen und mittelgroßen Städten, über das Potential des Industrieparks Great Stone und des Hochtechnologieparks erzählt.

Als Mitglied der Eurasischen Wirtschaftsunion bietet Belarus potentiellen deutschen Partnern - kraft seiner strategisch günstigen Lage und seiner Funktion als Bindeglied zwischen EU und EAWU - zusätzliche Möglichkeiten für den Zugang zum 180 Millionen Menschen großen EAWU-Markt.

Um enge Geschäftsbeziehungen aufzubauen und wertvolle Kontakte zwischen deutschen und belarussischen Unternehmen anknüpfen zu lassen, wurden Teilnehmer des Unternehmertages zur Kontakt- und Kooperationsbörse eingeladen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Erstes Geely Autohaus in Minsk eröffnet
15 Dezember, 17:44 Wirtschaft
Friedenslicht wandert über Belarus
15 Dezember, 16:27 Gesellschaft
Weihnachtswettbewerb der Opernsänger in Minsk
15 Dezember, 11:54 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk