Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Türkei werden im Bereich Schutz des gewerblichen Eigentums zusammenarbeiten

Wirtschaft 15.12.2017 | 17:43
Alexander Schumilin und Faruk Özlü. Foto: GKNT
Alexander Schumilin und Faruk Özlü. Foto: GKNT

MINSK, 15. Dezember (BelTA) – Das nationale Zentrum für geistiges Eigentum und die Türkische Agentur für Patente und Handelsnamen haben das Kooperationsabkommen im Bereich Schutz des gewerblichen Eigentums unterzeichnet. Die Unterschriften unter das Dokument setzten der Vorsitzende des Staatlichen Komitees für Wissenschaft und Technologien (GKNT), Alexander Schumilin, und der türkische Minister für Wissenschaft, Industrie und Technologie, Faruk Özlü. Das gab der Pressedienst des GKNT einem BelTA-Korrespondenten bekannt.

Gemäß dem Dokument wollen die Seiten die Zusammenarbeit im Bereich Austausch von technologischen Informationen für die wirtschaftliche Entwicklung ausbauen, gemeinsame Projekte umsetzen, die auf die Nutzung von Instrumenten des industriellen Eigentums abzielen. Außerdem wollen Belarus und die Türkei Informationen über die Gesetzgebung im Bereich geistiges Eigentum und in Verfahren des Rechtsschutzes für geistiges Eigentum austauschen.

Das Kooperationsabkommen wurde während des belarussisch-türkischen Innovationsforums in Minsk unterzeichnet. Die Organisatoren des Forums waren das Staatliche Komitee für Wissenschaft und Technologie, das Ministerium für Wissenschaft, Industrie und Technologie der Türkei, der wissenschaftlich-technologische Park der BNTU „Politechnik“, der Verband der Handelskammern und Warenbörsen der Türkei.

Das Kooperationsabkommen in Wissenschaft und Technologie zwischen Belarus und der Türkei wurde in Minsk am 11. November 2016 unterzeichnet. Es trat in Kraft am 8. Juni 2017.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk