Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussisch-ägyptischer MAZ-Produktionsbetrieb in Kairo eröffnet

Wirtschaft 19.02.2018 | 13:15
Foto: Website von MAZ
Foto: Website von MAZ

MINSK, 19. Februar (BelTA) – Der belarussisch-ägyptische Produktionsbetrieb des Minsker Automobilwerks MAZ wurde in Kairo eröffnet. Diese Information wurde auf der Website von MAZ veröffentlicht, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

Die Partner von MAZ sind Helwan Machinery and Equipment der Nationalen Organisation der Militärindustrie Ägyptens und International Co. for Industry and Projects.

Die Kapazität des gemeinsamen Betriebs beträgt 500 Fahrzeuge pro Jahr. Es wird die Steigerung der Lokalisation des Gemeinschaftsbetriebs auf 40% für die Lieferungen von Produkten auf die Märkte der Nachbarstaaten der Region geplant.

MAZ und Helwan Machinery and Equipment schlossen einen Liefervertrag über Fahrzeugsätze für den gemeinsamen Betrieb in Höhe von $5 Mio. ab. Ein Teil der Fahrzeugsätze wurde durch ägyptische Unternehmen vertraglich bedingt.

Die ägyptische Seite zeigte sich interessiert an der gemeinsamen Produktion von MAZ-Kommmunaltechnik, Anlagen für Bedürfnisse der Untereinheiten für Notfallsituationen, Sondertechnik.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk