Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische Delegation bespricht in Tatarstan Kooperation im petrochemischen Bereich

Wirtschaft 07.09.2017 | 16:15
Während des Forums. Foto: Botschaft von Belarus in Russland
Während des Forums. Foto: Botschaft von Belarus in Russland

MOSKAU, 7. September (BelTA) – Die belarussische Delegation um den Vizevorsitzenden des Ölkonzerns „Belneftechim“, Andrej Rybakow, erörtert in Tatarstan die Zusammenarbeit im petrochemischen Bereich. Das gab der Pressedienst der Botschaft von Belarus in Russland der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Die Delegation nahm am Öl-, Gas- und Chemieforum Tatarstan teil. Im Rahmen des Forums fanden Treffen mit Premierminister, Vizevorsitzenden der Regierung und Minister für Industrie und Handel, Generaldirektor von Tatneft statt. Beim Forum wurden petrochemische Produkte von Belarus präsentiert. Es wurden Verhandlungen über die Zusammenarbeit im petrochemischen Bereich durchgeführt.

In der Nationalen Technologischen Forschungsuniversität Kasan wurden Perspektiven der Zusammenarbeit mit der Belarussischen Staatlichen Technologischen Universität besprochen. Es wurde das Abkommen zwischen den Hochschulen über die Kooperation im petrochemischen Bereich, Hospitation der wissenschaftlichen Kader, Studentenaustausch unterzeichnet.

Es fand die 5. Sitzung der Arbeitsgruppe für die Zusammenarbeit zwischen Belarus und Tatarstan statt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk