Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belneftechim und indisches Ministerium für Öl und Gas unterzeichnen Memorandum of Understanding

Wirtschaft 13.09.2017 | 09:53

MINSK, 13. September (BelTA) – Ölkonzern Belneftechim und das indische Ministerium für Öl und Erdgas haben in Neu-Delhi ein Memorandum of Understanding unterzeichnet. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Ölkonzerns mit.

Das Dokument haben der Konzernvorsitzende Igor Ljaschenko und indischer Öl- und Gasminister Dharmendra Pradhan unterzeichnet.

Belarus und Indien arbeiten seit 2015 im Bereich Erkundung und Förderung von Erdöl zusammen, nachdem Belorusneft und Oil India Limited ein Memorandum of Understanding unterzeichnet haben. Belarus stellt Indien seine Technologien zur Erdöl- und Erdgasgewinnung bereit.

Das Memorandum sieht darüber hinaus eine komplexe Informationsanalyse für die Entwicklung von Ölfeldern in Indien, für die Instandsetzung von Bohrlöchern und andere Arbeiten vor. Belorusneft nimmt an verschiedenen Ausschreibungen in Indien teil.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Belarus nimmt am 10. ICC-Kongress teil
gestern 17:36 Wirtschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk