Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Erstes belarussisch-japanisches Wirtschaftsforum findet am 10.-11. Mai in Tokio statt

Wirtschaft 13.04.2018 | 16:25
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 13. April (BelTA) - Erstes belarussisch-japanisches Wirtschaftsforum findet am 10.-11. Mai in Tokio statt. Das gab die Nationale Agentur für Investitionen und Privatisierung bekannt.

„Die Veranstaltung startet in Tokio, zweiter Tag des Forums wird auf der Geschäftsplattform in Osaka durchgeführt. Das Ziel des Forums ist Intensivierung der Investitions- und regionalen Zusammenarbeit mit Japan“, wurde in der Nationalen Agentur für Investitionen und Privatisierung mitgeteilt.

Die belarussische Delegation setzt sich aus Leitern des Gesundheitsministeriums, der Nationalen Agentur für Investitionen und Privatisierung, Belarussischen Industrie- und Handelskammer, des Exekutivkomitees des Gebiets Mogiljow, FWZ „Mogiljow“, „Unternehmen für Entwicklung des Industrieparks“ AG zusammen. Zur Teilnahme am Forum sind Autoren der Investitionsprojekte sowie Vertreter belarussischer Unternehmen eingeladen, die mit japanischen Partnern zusammenarbeiten.

Beim Forum treten offizielle Persönlichkeiten beider Staaten aus. Während der Veranstaltung werden Präsentationen des belarussischen Investitionspotentials durchgeführt, einschließlich des Potentials des Industrieparks „Great Stone“ sowie das Potential anderer Investitionsprojekte, unter anderem im Maschinenbau, im Bereich der Produktion von Elektroautos und hochtechnologischen medizinischen Anlagen.

Die Teilnehmer können sich mit Kooperationsaussichten mit japanischen Unternehmen in Informations- und Kommunikationstechnologien, Automatisierung und Robotertechnik, Produktion von Elektroautos und Autozubehör, Investitionskooperation vertraut machen. Eingeplant sind auch B2B-Treffen mit Vertretern japanischer Unternehmen und Geschäftsverbände. Die Teilnehmer des Forums besuchen führende japanische Unternehmen in Tokio und Osaka.

Das Forum wird von der Nationalen Agentur für Investitionen und Privatisierung, der belarussischen Botschaft in Japan, dem Exekutivkomitee des Gebiets Mogiljow mit Unterstützung der Organisation zur Förderung des Außenhandels Japans durchgeführt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Erntekampagne beginnt in Belarus
gestern 11:59 Wirtschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk