Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Gebiet Swerdlowsk interessiert an gemeinsamer Produktion von Elektrobussen

Wirtschaft 18.08.2017 | 12:14
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 18. August (BelTA) – Das Gebiet Swerdlowsk zeigt sich interessiert an der gemeinsamen Produktion von Elektrobussen mit dem belarussischen Kommunalmaschinenbetrieb Belkommunmasch. Das gab die Regierung des Gebiets Swerdlowsk der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Der Leiter der russischen Region, Jewgeni Kujwaschew, hält sich zu einem Arbeitsbesuch in Minsk auf. Während der Bekanntmachung mit der Produktionsstätte eines der führenden Herstellers für Elektrobusse in der GUS ging es um mögliche Lieferungen von Elektrobussen sowie über Perspektiven der Lokalisierung dieses Betriebs in der Region Russlands.

„Wir brauchen diese Verkehrsmittel. Ihr Einsatz vereinfacht den Aufbau der Routen der städtischen öffentlichen Verkehrsmittel. Ich schlug der Leitung des Betriebs vor, einen Teil des Herstellerbetriebs für Elektrobusse im Gebiet Swerdlowsk zu lokalisieren. Die heutigen Vereinbarungen sind nur ein Anfang. Wir werden an der Umsetzung des Projektes arbeiten“, sagte Jewgeni Kujwaschew.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk