Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

IWF-Mission nimmt ihre Arbeit in Belarus auf

Wirtschaft 09.07.2018 | 09:20
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 9. Juli (BelTA) – Die Mission des Internationalen Währungsfonds (IWF) um Jacques Miniane wird in Belarus am 9./13. Juli arbeiten. Das gab die Vertretung des Fonds der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

„Das ist eine planmäßige Mission. Ihr Ziel ist es, die laufende Wirtschaftssituation im Land zu überwachen“, so die IWF-Vertretung in Belarus.

Wie berichtet arbeitete die IWF-Mission in Belarus letztes Mal vom 26. Oktober bis zum 10. November 2017 im Rahmen der Artikel-IV-Konsultationen. Während der Konsultationen wurde die Wirtschaftspolitik im Land besprochen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk