Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Kreditabkommen mit EIB über Rekonstruktion der Autostraße M7 in absehbarer Zeit unterzeichnet

Wirtschaft 18.07.2018 | 13:46
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 18. Juli (BelTA) – Das Kreditabkommen mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) über das Projekt zur Rekonstruktion der Autostraße M7 Minsk-Grenze Litauens soll in absehbarer Zeit unterzeichnet werden. Das sagte der Leiter der Hauptabteilung der Autostraßen im Ministerium für Transport und Kommunikationen, Alexander Golownjow, heute vor Journalisten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Auf die Frage, ob die Entscheidung über das Projekt zur Rekonstruktion der Autostraße M7 getroffen wurde, antwortete Alexander Golownjow: „Nein. Die Entscheidung wurde nicht getroffen. Diese Frage wird erörtert. Es wurde die Vereinbarung mit der Europäischen Investitionsbank erzielt. Es gibt den Beschluss des Direktorenrats über die Aufnahme dieses Objektes in das Kreditportfolio. Es entstanden aber bestimte Probleme mit der Begründung der Investierung der Kategorie dieser Straße. Ich denke, dass diese Frage innerhalb dieses Monats gelöst wird und wir das Abkommen mit der Bank signieren“.

Wie berichtet genehmigte der Rat der Europäischen Investitionsbank im Dezember das erste Projekt in Belarus zur Rekonstruktion der Autostraße M7/E28 und des Grenzübergangs Kamenny Log.

Die Europäische Investitionsbank verfügt über mehr als zehnjährige Arbeitserfahrung in der Region der „Östlichen Partnerschaft“, zu der sechs EU-Nachbarstaaten gehören. Zurzeit sind an die ÖP-Länder Kredite in Höhe von 8 Mrd. Euro für die Umsetzung von Projekten zur Entwicklung der Infrastruktur, des Privatsektors sowie zur Bekämpfung der Klimaveränderung bereitgestellt. Ab November 2016 steht Belarus auf der Liste der Länder, die das Recht auf die EIB-Finanzierung haben. Das Rahmenabkommen über die Zusammenarbeit zwischen der EIB und Belarus wurde im Mai 2017 unterzeichnet und durch das belarussische Parlament Ende Juni ratifiziert.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk