Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Liefervertrag über 140 belarussische Traktoren beim Wirtschaftsforum in Krasnojarsk abgeschlossen

Wirtschaft 13.04.2018 | 13:35
Während des Forums. Foto: Botschaft von Belarus in Russland
Während des Forums. Foto: Botschaft von Belarus in Russland

MINSK, 13. April (BelTA) – Der Liefervertrag über 140 Traktoren des Minsker Traktorenwerks wurde heute beim Wirtschaftsforum in Krasnojarsk abgeschlossen. Die Summe des Geschäftes wird auf über $3,5 Mio. geschätzt. Das gab der Pressedienst der Regierung der Region Krasnojarsk der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Die Macht der Region setzt das Projekt zur Erneuerung des Parks für Kommunaltechnik vor der Universiade um. Heute wurde der Liefervertrag über 140 Traktoren BELARUS mit dem Händler aus Krasnojarsk unterzeichnet. Die Technik wird innerhalb eines Monats durch das Handelshaus „MTZ-Sibirien“ geliefert. Es geht um Traktoren BELARUS-622 und BELARUS-2022.

Der Generaldirektor des Handelshauses „MTZ-Sibirien“, Dmitri Belaiz, erzählte, Einzelheiten des Vertrags seien während der Sitzung der Arbeitsgruppe für die Zusammenarbeit zwischen Belarus und der Region Krasnojarsk abgestimmt worden. An der Sitzung nahm der belarussische Vizepremier Wkadimir Semaschko teil. „MTZ-Sibirien“ will mit der Stadtverwaltung bei der Erneuerung der Technik des neuen Flughafens in Krasnojarsk zusammenarbeiten. Der Luftschiffhafen braucht rund 300 Technikeinheiten.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk