Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Regionaldirektor des Departements für Exportfinanzierung Großbritanniens besucht Belarus

Wirtschaft 17.11.2017 | 10:22
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 17. November (BelTA) – Der Regionaldirektor des Departements für Exportfinanzierung Großbritanniens (UK Export Finance), Vomic Nur Shah, wird sich zu Besuch in Belarus am 20./22. November aufhalten. Das gab die Botschaft Großbritanniens der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Die Aktualität des Besuchs ist durch eine starke Nachfrage belarussischer Hersteller nach innovativen Produkten im Bereich Maschinenbau bedingt.

Während des Besuchs sind Treffen in den Ministerien für Auswärtige Angelegenheiten, Finanzen, Wirtschaft, in der Nationalbank geplant. Der Regionaldirektor besucht auch eine Reihe belarussischer Unternehmen. Das Ziel des Besuchs ist es, mit Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung der Außenhandelsgeschäfte bekannt zu machen. Geplant ist das Treffen mit Führern des belarussischen Marktes in den Bereichen Maschinenbau und Verarbeitungsindustrie.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Erstes Geely Autohaus in Minsk eröffnet
15 Dezember, 17:44 Wirtschaft
Friedenslicht wandert über Belarus
15 Dezember, 16:27 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk