Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Unternehmen von Bellesbumprom steigerten Export nach Russland im Januar um 34,6%

Wirtschaft 19.03.2018 | 19:26
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 19. März (BelTA) – Unternehmen des Holzverarbeitungskonzerns „Bellesbumprom“ haben den Export nach Russland um 34,6% im Januar laufenden Jahres gegenüber Januar 2017 vergrößert. Das gab der Pressedienst von „Bellesbumprom“ der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Im Jahr 2017 steigerten die Unternehmen des Konzerns den Export nach Russland um 24,2% auf $151 Mio. gegenüber 2016. Die Produkten werden in 74 russische Regionen geliefert. Die größten Volumen wurden nach Moskau und in das Gebiet Moskau ($35 Mio.) versandt. Unter den größten Verbrauchern belarussischer Holzverarbeitungsprodukte sind das Gebiet Kaluga ($15,2 Mio.), das Gebiet Brjansk ($11,7 Mio.), Sankt Petersburg ($9,6 Mio.), das Gebiet Rostow ($8 Mio.), die Region Krasnodar ($7,2 Mio.).

In den russischen Markt werden Holzplatten, Furnierholz, Möbel, Schnittholz, Fenster, Türen, Papier, Pappe, Streichholz, verschiedene Arten von Verpackungen, Produkte der Holzchemie geliefert. Die Hauptposition im Export nach Russland nimmt das Möbel ein. Im Jahr 2017 wurde das Möbel in Höhe von $68,4 Mio. bzw. 45,2% des gesamten Exportvolumens nach Russland geliefert. Auf Platz 2 rangieren Papier und Pappe ($22,4 млн). Den dritten Platz belegen Span- und Faserplatten ($20,6 Mio.) ein. Den vierten Platz nehmen Holzspannplatten ($18,8 Mio.) ein.

Laut Vorsitzendem des Konzerns Juri Nasarow sei traditionsgemäß Russland für die Unternehmen von Bellesbuprom der wichtigste Absatzmarkt. Der Anteil Russlands am Gesamtvolumen der Exportlieferungen beträgt mehr als 35%. Unsere Aufgabe für 2018 sei es, Möbellieferungen in die EU zu steigern, bemerkte er.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Modewoche findet am 7.-11. Novemer statt
gestern 12:38 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk