Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Visumfreie Einreise nach Belarus: 52 000 Touristen nutzten die Gelegenheit

Wirtschaft 25.09.2017 | 14:27

MINSK, 25. September (BelTA) – 52 000 Ausländer haben seit Jahresbeginn die Gelegenheit genutzt, visumfrei nach Belarus zu reisen. Das sagte Minister für Sport und Tourismus Michail Portnoi heute vor Journalisten.

„Seit Einführung der Visaliberalisierung haben 52 000 Touristen Belarus besucht“, sagte Portnoi. Im Moment werde ernsthaft darüber diskutiert, den visumfreien Aufenthaltsdauer auf 10 Tage zu vergrößern.

Auch werde heute darüber beraten, dass Auslandstouristen nicht nur über den Flughafen Minsk sondern auch über andere Einreisepunkte nach Belarus kommen könnten.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk