Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Warenumsatz der BUTB rund um 30% im Jahr 2017 gestiegen

Wirtschaft 10.01.2018 | 13:32

MINSK, 10. Januar (BelTA) – Auf den Handelsplätzen der Belarussischen Universellen Warenbörse (BUTB) wurden im vergangenen Jahr 317 Tsd. Geschäfte in Höhe von Br3,3 Mrd. (29% mehr als 2016) abgewickelt. Das gab Börsensprecher, Roman Janiw, einem BelTA-Korrespondenten bekannt.

„Zum ersten Mal in der Geschichte der BUTB entfielen auf Holzwaren Br1,3 Mrd. oder Plus 41% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Schlüsselrolle spielte der jährliche Handel mit Rundholz. Es wurden 75% der Ressourcen bzw. mehr als 3 Mio. Kubikmeter verkauft“, bemerkte Roman Janiw. Ihm zufolge hätten belarussische Unternehmen Rohholz in Höhe von Br634 Mio. 2017 angekauft. Sie hätten das Ergebnis 2016 um 45% verbessert. Die Exporte dieser Produkte seien um 11% auf Br154 Mio. gesunken.

Den zweiten Platz belegte Schnittholz. Die Exporte betrugen Br317 Mio. (44% mehr als 2016). Auf Platz 3 rangierte Brennspäne in Höhe von Br71 Mio.

Die Exporte der Metallprodukte stiegen um 16%. Eine positive Dynamik war für andere Warengruppen gekennzeichnet, die über den Börsenhandel mit Metallprodukten verkauft werden.

Der Handel mit Landwirtschaftsprodukten erhöhte sich um 21% auf Br585 Mio.

Der Anteil der Industrie- und Verbrauchswaren stieg von 6,8% (2016) auf 8,4% (2017). Belarussische und ausländische Wirtschaftssubjekte schlossen 42 Tsd. Geschäfte in Höhe von Br273 Mio. ab. Zu den Top-5 der gefragten Waren gehören Baustoffe, Technik, Anlagen, Ersatzteile und Lebensmittel.

Nach dem Stand vom 1. Januar wurden an der BUTB 18 Tsd. 538 Unternehmen, darunter 3 Tsd. 831 ansässige Unternehmen aus 59 Ländern der Welt, akkreditiert.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
22 Juni, 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
22 Juni, 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk