Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Großes britisches Festival in Minsk

Fotoreportage 17.06.2018 | 00:08
Beim Festival
Beim Festival

Erstes großes britisches Festival, das in der Altstadt von Minsk stattfand, endete mit einer Party des Londoner Nachtklubs Ministry of Sound.

Das Freizeitvergnügen begannen die Trommler Melodians Steel Orchestra, Coverband Somethin' Regenerated mit Stücken von The Rolling Stones, The Beatles, Oasis, The Clash und die Sängerin Sian Evans, die früher in der Musikband Kosheen auftrat.

Zahlreiche Aussteller luden mit typisch britischen Qualitätsprodukten wie Fish and Chips, fleischgefüllten Kuchen, Rostbraten, Erdbeeren mit Sahne und englischem Tee zum Essen und Trinken ein. Auf der Straße Sybizkaja wurde ein Bartresen in einer für Belarus Rekordlänge von über 60 Metern errichtet. Improvisiertes britisches Open-Air-Pub bediente die Kunden bis in die Nacht hinein.

Autofreunde konnten sich nagelneue Jaguar, Bentley, Range Rover und Mini ansehen. Weltbekannte Hersteller von Maschinen und Anlagen Perkins Engines und JCB präsentierten ihre technischen Leistungen. Auf der Hauptbühne konnte man die Modeshow des Modedesigners David Longshaw genießen, der früher für Alberta Ferretti und das Modehaus Max Mara arbeitete.

Die britische Botschaft hat die Veranstaltung mit Unterstützung des Exekutivkomitees der Stadt Minsk organisiert.

Foto Maxim Gutschek

Food-Court
Food-Court

Die Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafterin von Großbritannien und Nordirland in Belarus, Fionna Gibb, und Dudelsackpfeifer des Zweiten Irischen Königsregiments
Die Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafterin von Großbritannien und Nordirland in Belarus, Fionna Gibb, und Dudelsackpfeifer des Zweiten Irischen Königsregiments

Dudelsackpfeifer des Zweiten Irischen Königsregiments
Dudelsackpfeifer des Zweiten Irischen Königsregiments

Trommelshow von Melodians Steel Orchestra (UK)
Trommelshow von Melodians Steel Orchestra (UK)

Modeshow der Marke Longshaw Ward (UK) wird mit Unterstützung des Belarussischen Modehauses organisiert
Modeshow der Marke Longshaw Ward (UK) wird mit Unterstützung des Belarussischen Modehauses organisiert

Sian Evans (ex-Kosheen) (UK)
Sian Evans (ex-Kosheen) (UK)

Sian Evans (ex-Kosheen) (UK)
Sian Evans (ex-Kosheen) (UK)

DJ Blaise und Party des Projekts Ministry Of Sound (UK)
DJ Blaise und Party des Projekts Ministry Of Sound (UK)

Druckversion
Alle Fotoreportagen
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk