Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
INFOGRAFIK
Alle Infografiken
Belarussische Energiewirtschaft 2017: Wichtige Errungenschaften

Belarussische Energiewirtschaft 2017: Wichtige Errungenschaften

21.12.2017 | 14:47

Effizienzsteigerung der Energiesysteme:

Br85,5 Mio. - so viel hat man in den 9 Monaten 2017 im Zuge der Energiekostensenkung eingespart;

ca. $0,07 – Selbstkosten einer Kilowattstunde 2017 (eine Senkung um das 1,5fache in den letzten 6 Jahren).

Sanierung und Ausbau der Energiesysteme:

Rekonstruktion und Aufbau von 915,9 km Stromnetze;

Erneuerung von 107,3 km Heiznetze.

BIP-Energieintensität der Republik Belarus ist vergleichbar mit der in Kanada und Finnland.

Belarus liegt im Doing Business Bericht nach Indikator „Anschluss an das Stromnetz“ auf Platz 25 unter 190 Staaten.

Folgende Energieobjekte wurden 2017 in Betrieb genommen:

Wasserkraftwerk Witebsk – das größte Wasserkraftwerk in Belarus;

Wasserkraftwerk Polozk – das zweitgrößte Wasserkraftwerk in Belarus;

Umspannwerk Postawy 330 kWt – eine Anlage im künftigen AKW-Netz

Quelle: Energieministerium