Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
INFOGRAFIK
Alle Infografiken
Kommunalwahlen: Wer sind unsere Kandidaten

Kommunalwahlen: Wer sind unsere Kandidaten

16.01.2018 | 14:14

Bei den Kommunalwahlen der 28. Wahlperiode kandidieren insgesamt 22 713 Personen – im landesweiten Durchschnitt 1,2 Personen pro Wahlkreis.

Es kandidieren:

für die Sitze im Minsker Stadtrat - 345 Personen (6,1 Personen pro Wahlkreis);

für Gebietsräte – 859 (2,4);

für Kreisräte – 4 854 (1,3);

für Gebietsstadträte – 829 (2,2);

für Kreisstadträte – 302 (1,2);

für Siedlungsräte – 103 (1,1);

für Dorfräte – 15 421 (1,2).

Kandidierende nach Alter:

über 30 Jahre – 94,6% (21 485);

bis 30 Jahre - 5,4% (1 288).

Kandidierende nach Geschlecht:

Männer – 51,4% (11 683),

Frauen – 48,6% (11 030).

Kandidierende nach Beschäftigung:

Bildung, Kultur, Wissenschaft, Gesundheitswesen – 30,54%,

Handel, Dienstleistungsbranche – 4,45%

Staatsdienst – 10,99%,

Rechtsschutz, Militärdienst – 3,16%,

Unternehmer – 2,07%,

Industrie, Verkehr, Baugewerbe – 9,28%,

Landwirtschaft – 20,5%,

sonstige Tätigkeitsfelder – 15,26%,

Arbeitslose - 0,85%,

Rentner – 2,89%.

Alle eingereichten Unterlegen werden von lokalen Wahlkommissionen geprüft. Nach der Registrierung von Kandidaten beginnt die Wahlwerbekampagne, die bis zum 17. Februar dauert.

Der Wahltag ist der 18. Februar (vorzeitige Stimmabgabe: 13. - 17. Februar)

Quelle: Zentrale Kommission für Wahlen und Referenden