Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
INFOGRAFIK
Alle Infografiken
Staatshaushaltsentwurf 2018

Staatshaushaltsentwurf 2018

19.12.2017 | 16:04

Haushaltseinnahmen - Br20,485 Mrd. - Wachstum zur voraussichtlichen Durchführung 2017 um 7,8%;

Haushaltsausgaben - Br19,751 Mrd. - Wachstum zur voraussichtlichen Durchführung 2017 um 7%;

Überschuss - Br733,88 Mio. Er wird für die Tilgung der Staatsschuld ausgegeben.

Die vorrangigen Entwicklungsziele 2018 in Belarus sind die weitere Erholung der Wirtschaft, Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Schaffung von Bedingungen für die erfolgreiche Umsetzung der Sozial- und Wirtschaftsziele 2016-2020.

Funktionale Ausgabenstruktur:

allgemeine staatliche Tätigkeit - Br10 020,9 Mio.,

Nationalwirtschaft - Br2 473,8 Mio.,

Gerichtsgewalt, Rechtsschutztätigkeit und nationale Sicherheit - Br2 120,8 Mio.,

Sozialpolitik - Br1 774,2 Mio.,

Landesverteidigung - Br1 104,7 Mio.,

Gesundheitswesen - Br895 Mio.,

Bildung - Br877,4 Mio.,

Straßenfonds - Br594 Mio.,

Familienkapital - Br348,5 Mio.

Die Steuerlast beträgt nicht mehr als 25,5% zum BIP.

Es wird die Inbetriebnahme der Wohngebäude mit einer Gesamtfläche von 4,0 Mio. Quadratmeter vorgesehen. Darunter mit der staatlichen Unterstützung werden mindestens 900 Tsd. Quadratmeter gebaut.

Der wesentliche Teil im Entwurf des Staatshaushalts (65%) ist für Löhne, Renten, Stipendien, Beihilfen und andere Auszahlungen geplant.

Quelle: Gesetzentwurf „Über Staatshaushalt für 2018“