Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane
Natalja Kotschanowa

Jahr der kleinen Heimat in Belarus wird ereignisreich sein

Meinungen 12.03.2018 | 14:54
Natalja Kotschanowa Natalja Kotschanowa Leiterin der Präsidialverwaltung

Das Jahr der kleinen Heimat in Belarus wird ereignisreich sein. Das sagte die Leiterin der Präsidialverwaltung, Natalja Kotschanowa, heute vor Journalisten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Natalja Kotschanowa erzählte, die Regierung entwickle den Veranstaltungsplan für das Jahr der kleinen Heimat. „Es wird geplant, dass viele bedeutsame Veranstaltungen durchgeführt werden“, bemerkte die Leiterin der Präsidialverwaltung. Ihm zufolge werde die umfassende Kampagne, die sich dem Jahr der kleinen Heimat widme, auch 2019 fortgesetzt. Es sei unmöglich, alles innerhalb eines Kalenderjahres umzusetzen.

Die Durchführung des Jahrs der kleinen Heimat setze nicht nur z.B. Bau von Infrastrukturobjekten in den Regionen voraus. Mehr Aufmerksamkeit wird auf den ideologischen Aspekt gelenkt. Die Leiterin der Präsidialverwaltung unterstrich, die Liebe für die Heimat wohne in der Seele jedes Menschen. Es sei unmöglich, es zu widerspiegeln.

Natalja Kotschanowa erinnerte daran, dass der Staatschef der Schwerpunkt darauf legte.

Druckversion
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk