Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Politik

Wladimir Makej und Lina Saleem Moazzam
Belarus und Pakistan peilen engere Kooperation in Industrie und Landwirtschaft
Gestern 19:59
Belarus und Pakistan wollen ihre Zusammenarbeit in Industrie, Landwirtschaft, Wissenschaft und Bildung intensivieren
Makej: OSZE-Generalsekretär will im Oktober nach Minsk kommen
Gestern 17:00
Belarus sei bereit, allen Verhandlungspartnern als Dialogplattform zu dienen, sagte er. „In der Plenarsitzung sprachen wir von Stabilität und Sicherheit.
Hahn über Visaerleichterung: Ist der gute Wille da, kann man das Ziel schneller erreichen
Gestern 14:12
„Ich bin der Meinung, dass wenn der gute Wille da ist, so kann man die letzten 1000 Meter bis zum Ziel nicht nur gehen, sondern laufen.“ Seiner Meinung nach könne man den Entscheidungsprozess beschleunigen.
Makej zur Lösung von Problemfragen zwischen Belarus und EU
Gestern 14:10
Wladimir Makej betonte, dass in den letzten zwei-drei Jahren ein großer Fortschritt in den Beziehungen zwischen Belarus und der Europäischen Union erzielt wurde, was für beide Seiten wichtig ist.
Makej: Belarus tritt für direkten Dialog zwischen EU und EAWU ein
Gestern 13:33
Im Mittelpunkt der Gespräche stand eine ganze Bandbreite von Fragen. Eines davon betraf die sog. „Werbekampagne“ in der Östlichen Partnerschaft – eine Initiative, die den EU- und Partnerstaaten helfen soll, mehr übereinander und über die Erfolge der gegenseitigen Zusammenarbeit zu lernen.
Johannes Hahn und Wladimir Makej
EU-Kommissar Hahn: Partnerschaftsprioritäten Belarus-EU werden 2018 angenommen
Gestern 13:25
Johannes Hahn betonte, dass „dieses Abkommen bald vorbereitet wird“. „Wir unterzeichnen es in diesem Jahr“, sagte er.
Foto des Außenministeriums
Makej: Partnerschaftsprioritäten Belarus-EU werden zum Fahrplan für Kooperation bis 2020
Gestern 13:12
Dem Minister zufolge kann dieses Dokument zwischen Belarus und der Europäischen Union schon in diesem Jahr unterzeichnet werden.
Während der Sitzung
Makej: EaP-Aufgaben müssen Bedürfnissen und Interessen der Mitgliedsstaaten angepasst werden
Gestern 11:49
„Die außenpolitische Plenarsitzung im Rahmen der 10. informellen Außenministerrunde der „Östlichen Partnerschaft“ ist zu Ende.
Wladimir Makej
Makej: „Östliche Partnerschaft“ muss regionale Spannungen mildern
Gestern 10:35
Der Außenminister hob hervor, dass es das erste Treffen in Minsk nach dem Gipfel der „Östlichen Partnerschaft“ in Brüssel ist, wo „praktische und ambitiöse Ziele bis 2020“ gebilligt wurden.
Foto: Außenministerium
Makej und Hahn erörtern Perspektiven für die Zusammenarbeit in der Östlichen Partnerschaft
21 Juni, 18:56
Im Mittelpunkt des Treffens standen die Belarus-EU-Beziehungen und die facettenreiche Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen, darunter im Rahmen der EU-Initiative „Östliche Partnerschaft“, hieß es aus dem Pressedienst der Behörde.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
gestern 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
gestern 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk