Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Politik

Abstimmung bei den Kommunalwahlen in Belarus abgeschlossen
Gestern 20:21
Die Wahlbezirkskommissionen haben mit der Stimmenauszählung begonnen. Die vorläufigen Ergebnisse werden am 19. Februar bekannt gegeben.
Kommunalwahlen: Wahlbeteiligung liegt um 18.00 Uhr bei 70 Prozent
Gestern 19:11
Im Gebiet Brest stimmten 68,31 Prozent der Wahlberechtigten ab. Im Gebiet Witebsk betrug die Wahlbeteiligung 77, 29%, im Gebiet Gomel – 76,12%, im Gebiet Grodno – 71,57%, im Gebiet Minsk – 70,50%, im Gebiet Mogiljow – 79,99% und in der Stadt Minsk – 58,20%.
Kommunalwahlen: Wahlbeteiligung liegt um 16.00 Uhr bei 63 Prozent
Gestern 16:53
Die Zentrale Wahlkommission meldete um 16.00 Uhr eine Wahlbeteiligung von 63,66% bei den Kommunalwahlen.
„Positiv beeindruckt“ – Ausländische Wahlbeobachter über Kommunalwahlen in Belarus
Gestern 16:24
„Der Gesamteindruck ist positiv. Alles ist sehr gut organisiert“, betonte der venezolanische Botschafter in Belarus Jose Boggiano Pericchi.
Jermoschina: Lokale Selbstverwaltung hat realen politischen Einfluss
Gestern 14:45
„Auslandsdiplomaten interessieren sich für alle Ereignisse in Belarus. Sie sind sehr gespannt darauf, wer Belarus in örtlichen Räten, also in der Selbstverwaltung, vertreten wird.“
Kommunalwahlen: Wahlbeteiligung liegt um 12.00 Uhr bei 45 Prozent
Gestern 14:08
Die Zentrale Wahlkommission meldete um 12.00 Uhr eine Wahlbeteiligung von 45,57% bei den Kommunalwahlen. Diese Angaben gab die Leiterin der ZWK Lidia Jermoschina Journalisten bekannt
In Belarus finden Wahlen zu den örtlichen Räten statt
Gestern 13:40
22,2 Tsd. Kandidaten stellten sich bei der Abstimmung über die örtlichen Räte zur Wahl. Die Zahl der Mandate beträgt 18.000.
Belarus und Malta feiern 25 Jahre diplomatischer Beziehungen
16 Februar, 13:50
Am Jubiläumstag fand der Besuch des Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafters der Republik Belarus in Italien und Malta (nebenamtlich), Alexander Gurjanow, statt.
Archivfoto
Lokalwahlen: Rund 19% Wahlberechtigte stimmten vorzeitig ab
16 Februar, 11:30
Im Gebiet Brest haben am 13./15. Februar 16,27 Prozent erfasster Wahlberechtigter von ihrem Recht auf vorzeitige Abstimmung Gebrauch gemacht. Im Gebiet Witebsk waren es 19,67%, im Gebiet Gomel – 19,49%, im Gebiet Grodno – 16,81%, im Gebiet Minsk – 19,56%, im Gebiet Mogiljow – 20% und in der Stadt Minsk – 18,92%.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Letzte Nachrichten
Kommunalwahlen in Belarus
gestern 14:54 Fotoreportage
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk