Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Politik

Wladimir Makej. Archivfoto
Makej: Belarus sieht sich als Drehscheibe des Wirtschaftsgürtels entlang der Seidenstraße
12 Januar, 10:49
„Die Initiative des Wirtschaftsgürtels entlang der Seidenstraße ist für unser Land mit offener Wirtschaft durchaus vorteilhaft. Wir können unsere Waren im Rahmen dieser Initiative verkaufen.
Wladimir makej. Archivfoto
„Helsinki 2“ zielt auf Abbau der Konfrontation in der Region ab
12 Januar, 10:42
Nach seinen Angaben sei es die Absicht des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko gewesen, die Verhandlungen im Rahmen der Schlussakte von Helsinki zu „reanimieren“, einen Helsinki-2-Verhandlungsprozess zu beginnen.
Wladimir akej. Archivfoto
Makej: Russland bleibt hochwichtiger strategischer Partner für Belarus
12 Januar, 09:47
Belarus liegt an der Schnittstelle zwischen Ost und West und bekommt alle negativen Folgen der Konfrontation in der Region auf eigener Haut zu spüren. Deshalb möchten wir nahe Beziehungen mit allen Staaten pflegen.
Belarus und Iran erörtern industrielle Kooperation
12 Januar, 09:16
Bilaterale Kooperation in Industrie und die Vorbereitungen auf die für Januar 2018 in Teheran anberaumte 14. Sitzung der gemischten belarussisch-iranischen Kommission für wirtschaftliche Kooperation wurden ebenfalls erörtert.
Jozef Migas. Archivfoto
Slowakischer Botschafter: Letztes Jahr markierte einen Wendepunkt in der Zusammenarbeit mit Belarus
11 Januar, 19:34
Wir können auf ein positives Jahr 2017 zurückschauen. Dieses Jahr markierte einen Wendepunkt in den Beziehungen zwischen Belarus und der Slowakei.
Archivfoto
22,7 Tsd. Menschen als Kandidaten für Abgeordnete der Lokalräte aufgestellt
11 Januar, 18:10
Laut Jermoschina sei die höchste politische Aktivität in der Stadt Minsk zu verzeichnen (durchschnittlich sechs Bewerber pro einen Wahlkreis).
Archivfoto
Außenminister Argentiniens interessiert an weiterer Entwicklung von Beziehungen mit Belarus
11 Januar, 17:30
Die Seiten tauschten Meinungen über aktuelle Fragen der belarussisch-argentinischen Beziehungen aus. Sie bestätigten das Interesse an der weiteren Entwicklung der bilateralen Zusammenarbeit in Politik, Handel, Wirtschaft, Kultur und im humanitären Bereich sowie an der Kooperation im Sportbereich.
Wladimir Makej. Archivfoto
Makej rechnet mit Lösung der Frage über gegenseitige Anerkennung von Visa mit Russland 2018
11 Januar, 14:55
„Der Staatschef stellte eine deutliche Aufgabe. Wir werden danach streben, um diese Schritte in diesem Jahr umzusetzen“, fügte Wladimir Makej hinzu.
Wladimir Makej. Archivfoto
Makej: Belarus verhandelt mit einigen Staaten über visafreie Ordnung
11 Januar, 13:32
„Die Arbeit auf dem Gebiet wird fortgesetzt. Der Staatschef gab in Auftrag, diesen Prozess zu intensivieren. Wir können mit neuen Abkommen rechnen. Auf jeden Fall verhandeln wir mit einigen Staaten darüber“, sagte Wladimir Makej.
Makej: Gespräche über Visa- und Rückübernahmeabkommen mit EU in der Endphase
11 Januar, 13:04
Wir führen aktuell sehr intensive Gespräche mit der Europäischen Union über das Visaliberalisierungsabkommen und das Rückübernahmeabkommen durch
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk