Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Politik

Jelena Kuptschina. Archivfoto
Belarus nominiert Kuptschina als Kandidatin für die Nachfolge von OSZE-Generalsekretär Zannier
14 März, 20:06
Dieser Entscheidung liege die aufrichtige Bestrebung der Republik Belarus zugrunde, zur Stärkung der OSZE im Interesse aller beteiligten Staaten beizutragen.
Walentin Rybakow in der Sitzung der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen (FRK). Foto: Außenministerium
UNO: Vizeaußenminister Rybakow erzählt über wirtschaftliche Stärkung von Frauen in Belarus
14 März, 18:09
Der belarussische Diplomat informierte die anwesenden Teilnehmer über die staatlichen Maßnahmen zur wirtschaftlichen Stärkung von Frauen in Belarus. Die Regierung habe dafür den 5. Nationalen Handlungsplan Geschlechtergerechtigkeit 2020 angenommen
Nurlan Nigmatulin
Vorsitzender der Mäschilis Kasachstans führt offizielle Treffen in Belarus durch
14 März, 15:48
Nurlan Nigmatulin führt Treffen mit dem Premier von Belarus Andrej Kobjakow, dem Vorsitzenden der Repräsentantenkammer der Nationalversammlung Wladimir Andrejtschenko, dem Vorsitzenden des Rates der Republik Michail Mjasnikowitsch durch.
Michael Roth
Michael Roth: Deutschland unterstützt belarussischen WTO-Beitrittswunsch
14 März, 14:29
Offene Grenzen und freier Handel sind die besten Instrumente der Globalisierung. Wir brauchen keine neuen Mauern und keine Isolation – davon sind wir überzeugt.
Oleg Krawtschenko
Krawtschenko: Belarus möchte Dilemma der falschen Wahl zwischen Ost und West vermeiden
14 März, 13:05
„Belarus, das eine besondere geopolitische Lage einnimmt, bekommt die wachsenden politischen Spannungen in Europa sehr schmerzhaft zu spüren“, sagte Vizeminister.
Michael Roth
Deutschland interessiert an Annäherung zwischen EU und Belarus
13 März, 19:22
„Die BRD ist interessiert an der Annäherung zwischen der Europäischen Union und Deutschland einerseits und Belarus andererseits. Wir wollen diesen Prozess beschleunigen“, sagte Michael Roth.
Wladimir Makej
Makej spricht von positiver Dynamik in Beziehungen zwischen Belarus und Deutschland
13 März, 18:59
„Wir stellten eine positive Dynamik der Entwicklung der belarussisch-deutschen Beziehungen, die Ankurbelung der politischen Kontakte und den Ausbau des thematischen Dialogs fest“, sagte Wladimir Makej.
Michael Roth und Wladimir Makej
Makej: Belarus betrachtet Deutschland als Schlüsselpartner in Europäischer Region
13 März, 17:35
„Wir verstehen, dass Belarus nicht den ersten Platz in der Liste der Interessen Deutschlands einnimmt. Wir sind aber sicher, dass es viele Sachen gibt, die uns vereinigen und nicht trennen“, sagte Wladimir Makej.
Foto: Außenministerium von Belarus
Perspektiven der Kooperation zwischen Belarus und EBWE erörtert
13 März, 12:41
„Während des Treffens erörterten die Seiten die Umsetzung der laufenden Projekte der EBWE in Belarus sowie Perspektiven der weiteren Entwicklung der Zusammenarbeit im Rahmen der Bankstrategie bis 2019“, so das Außenministerium.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk