Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Politik

Wladimir Makej. Archivfoto
Makej zu Arbeitsbesuch in Russland am 14./15. November
14 November, 13:40
Während des Besuchs ist das Treffen des belarussischen Außenministers mit seinem russischen Amtskollegen geplant.
Auftritt von Walentin Rybakow. Foto: Außenministerium von Belarus
Belarus ruft zur Bewahrung der Universalität des UN-Entwicklungssystems auf
13 November, 15:26
Walentin Rybakow nannte Ansätze von Belarus zur Reorganisation des UN- Entwicklungssystems. Er äußerte die Hoffnung darauf, dass die Arbeit zur Reorganisation auf die Lösung von Problemaspekten der UN-Tätigkeit abgezielt wird.
Alichanow: Belarus besonderer Partner
13 November, 13:35
Wir schätzen sie hoch, viele von ihnen sind führende Persönlichkeiten in bestimmten Branchen. Sie stellen ein Beispiel dafür dar, wie man arbeiten, einen Betrieb leiten oder ein Staatsamt bekleiden muss
Didier Canesse. Archivfoto
Kooperationsprogramm von Belarus und EU wird beim ÖP-Gipfel angenommen
13 November, 10:44
„Was das Gipfeltreffen in Brüssel angeht, soll das Kooperationsprogramm zwischen Belarus und der EU angenommen werden. Ich kann von Einzelheiten nicht sprechen. Dort werden aber neue Elemente sein“, sagte Didier Canesse.
Hartum - Hauptstadt von Sudan. Archivfoto
Belarussische Parlamentarier besuchen Sudan
10 November, 17:53
Wladimir Andrejtschenko wird Gespräche mit der Staatsführung Sudans führen. „Im Mittelpunkt wird die bilaterale Kooperation in den Bereichen Industrie, Rohstoffförderung, Stärkung der Vertragsbasis stehen“, hieß es.
Beim Treffen. Foto SANA
Belarus wird Syrien weiter helfen
10 November, 17:29
Im nächsten Jahr, so Ponomarjow, werde Belarus seine parlamentarischen Beziehungen und die politische Zusammenarbeit stärken. Er schlug vor, ein Rundtischgespräch zu organisieren und Unternehmer sowie Wirtschaftsexperten aus den beiden Staaten einzuladen.
Andrejtschenko: Parlamentarische Freundschaftsgruppen spielen wichtige Rolle für mehr Zusammenarbeit
10 November, 16:06
Der Parlamentssprecher erinnerte an den jüngste Rumänien-Besuch der Abgeordneten Olga Petraschowa, die in der Nationalversammlung die Arbeitsgruppe für Rumänien leitet. Es fanden fruchtbare Gespräche statt. Im Mittelpunkt standen wichtige Fragen, darunter die Belebung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und des Handels.
Oleg Krawtschenko. Archivfoto
Krawtschenko: Belarus strebt allseitigen Dialog mit Bulgarien an
10 November, 13:03
"Belarus betrachtet es als äußerst positiv, dass die bilateralen Kontakte auf der Regierungsebene regelmäßig gepflegt werden und dass sie zu konkreten Ergebnissen führen“, betonte Vizeminister
Beim Treffen
Kobjakow: Rumänien kann Belarus als Startplattform für Eintritt in den EAWU-Markt betrachten
10 November, 11:04
„Rumänien kann über Belarus in den Markt der Eurasischen Union einsteigen. Unser Land verfügt über die notwendige Logistik und eine gut entwickelte industrielle Infrastruktur sowie über das hochqualifizierte Fachpersonal“, sagte Kobjakow.
Meinung: Belarus und Rumänien haben gute Kooperationsaussichten
10 November, 10:29
„Wir haben gute Kooperationsaussichten und können unsere diplomatischen Kontakte ausbauen, unsere wirtschaftlichen Beziehungen stärken sowie den Handel und interparlamentarische Zusammenarbeit vorantreiben“, sagte Meleșcanu.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk