Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Außen-, Verteidigungsminister, Leiter der OVKS-Sicherheitsräte treffen sich in Minsk am 30. November

Politik 23.11.2017 | 17:59

MINSK, 23. November (BelTA) – Die gemeinsame Sitzung des Rats der Außenminister, des Rats der Verteidigungsminister und des Komitees der Sekretäre der Sicherheitsräte der OVKS-Länder soll in Minsk am 30. November stattfinden. Das sagte die offizielle Vertreterin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, heute vor Journalisten, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

Laut Sacharowa werde die russische Seite durch Außenminister Sergej Lawrow, Verteidigungsminister Sergej Schojgu und Leiter des Sicherheitsrats Nikolai Patruschew vertreten. Die Sitzungsteilnehmer würden Dokumente erörtern, die zum bevorstehenden Gipfeltreffen der OVKS-Staatschefs in Minsk vorbereitet wurden. Sie wollen Meinungen über die Erfüllung der Beschlüsse der vorherigen Sitzungen des Rats für kollektive Sicherheit der OVKS austauschen und praktische Aspekte der Zusammenarbeit besprechen.

Zur Unterzeichnung wird das Kooperationsabkommen der OVKS-Staaten im Bereich Informationssicherheit den OVKS-Staatschefs vorgelegt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Erstes Geely Autohaus in Minsk eröffnet
15 Dezember, 17:44 Wirtschaft
Friedenslicht wandert über Belarus
15 Dezember, 16:27 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk