Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Außenministerium von Belarus will Fahne und Banner stiften

Politik 22.05.2018 | 14:39
Außenministerium. Archivfoto
Außenministerium. Archivfoto

MINSK, 22. Mai (BelTA) – Das Außenministerium von Belarus will eigene Fahne und Banner stiften. Diese Frage wurde bei der Ernennung der Leiter diplomatischer Vertretungen durch den Präsidenten von Belarus, Alexander Lukaschenko, angeschnitten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Ich weiß nicht, ob Sie mich unterstützen. Wir schlugen vor, eigene Fahne und Banner des Außenministeriums zu stiften“, sagte Wladimir Makej an die Adresse des Staatschefs. Ihm zufolge seien entsprechende Dokumente mit anderen Staatsbehörden abgestimmt und der Präsidialverwaltung übergeben worden.

Wenn viele belarussische Behörden eigene Symbolik haben würden, könne es auch das Außenministerium tun, so Alexander Lukaschenko.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
22 Juni, 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
22 Juni, 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk