Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Ägypten haben Interesse an Belebung der parlamentarischen Kommunikation

Politik 16.01.2018 | 14:39

MINSK, 16. Januar (BelTA) – Belarus und Ägypten treten für mehr Kontakte auf Parlamentsebene ein. Darum ging es bei einem Treffen von Parlamentssprecher Wladimir Andrejtschenko mit dem ägyptischen Botschafter in Russland und Belarus, Mr. Ihab Ahmed Talaat Nasr.

Der parlamentarische Dialog sei ein wichtiger Bestandteil politischer Beziehungen zwischen den Staaten, sagte Andrejtschenko. Belarus sei sehr daran interessiert, parlamentarische Beziehungen mit Ägypten fortzusetzen.

Der Parlamentssprecher hat vorgeschlagen, gegenseitige Besuche zu organisieren und in der nächsten Zeit ein entsprechendes Kooperationsabkommen abzuschließen. Andrejtschenko sei für ein aktiveres Zusammenwirken in internationalen Institutionen und auf internationalen Parlamentsplattformen. „Wir könnten dadurch unseren Handel und wirtschaftliche Beziehungen intensivieren, aber auch neue Kultur- Bildungs- und Tourismusprojekte anstoßen“, zeigte sich Andrejtschenko überzeugt.

Auf dem internationalen Parkett wirken Belarus und Ägypten sehr aktiv und erfolgreich zusammen. Belarus trat mehrmals als Mitverfasser ägyptischer Resolutionen auf.

Belarus baut seine politischen, ökonomischen und kulturellen Kontakte nachhaltig aus, darunter in Afrika. „Wir betrachten Ägypten als einen wichtigen Partner, der an den freundschaftlichen Beziehungen mit Belarus interessiert ist“, sagte Wladimir Andrejtschenko. Er erinnerte in diesem Zusammenhang an den offiziellen Ägypten-Besuch des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko im Januar 2017, als eine Reihe wichtiger Dokumente unterzeichnet wurde.

Der ägyptische Diplomat machte darauf aufmerksam, dass der Ägypten-Besuch von Lukaschenko den bilateralen und „sehr engen“ Beziehungen einen starken Impuls verliehen habe.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk