Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Pakistan wollen interparlamentarische Kooperation ankurbeln

Politik 23.10.2017 | 12:54

MINSK, 23. Oktober (BelTA) – Belarus und Pakistan wollen die interparlamentarische Zusammenarbeit ankurbeln. Darum ging es beim Treffen des außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafters von Belarus in Pakistan, Andrej Jermolowitsch, mit dem Sprecher der Nationalversammlung der Islamischen Republik Pakistans Sardar Ayaz Sadiq. Das gab die Botschaft von Belarus in Pakistan der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Die Seiten erörterten Zustand und Perspektiven der Entwicklung der interparlamentarischen Kooperation zwischen Belarus und Pakistan, das Zusammenwirken zwischen den parlamentarischen Freundschaftsgruppen, die Durchführung der gegenseitigen Besuche der Parlamentsleiter.

Eine besondere Aufmerksamkeit wurde auf die Notwendigkeit zur aktiven Teilnahme der Parlamentarier an der Entwicklung der Zusammenarbeit in Handel, Wirtschaft und Investitionen von Belarus zwecks Steigerung des gegenseitigen Warenumsatzes und Umsetzung konkreter Projekte gelenkt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk