Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Venezuela erörtern Vorbereitung eines Fahrplans für Zusammenarbeit

Politik 01.11.2017 | 10:58

MINSK, 1. November (BelTA) – Auf Initiative der belarussischen diplomatischen Vertretung in Venezuela hat sich der Botschafter der Republik Belarus Oleg Paferow am 31. Oktober mit dem Vizepräsidenten Venezuelas für Planung, dem Co-Vorsitzenden der belarussisch-venezolanischen Kommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Handel, Ricardo Menéndez, zu einem Gespräch getroffen. Das teilte das Außenministerium der Telegraphenagentur BelTA mit.

Die Diplomaten tauschten sich über die Entwicklung der Beziehungen zwischen Belarus und Venezuela aus. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Vorbereitung eines Fahrplans für die bilaterale Kooperation im Vorfeld der Sitzung der gemeinsamen belarussisch-venezolanischen Kommission Ende November 2017.

Dem Treffen wohnte der stellvertretende Außenminister Venezuelas für Europa Ivan Gil bei.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Erstes Geely Autohaus in Minsk eröffnet
15 Dezember, 17:44 Wirtschaft
Friedenslicht wandert über Belarus
15 Dezember, 16:27 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk