Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussisch-moldauische politische Konsultationen finden in Chisinau im November statt

Politik 11.08.2017 | 09:20
Während des Treffens. Foto: Botschaft von Belarus in Moldau
Während des Treffens. Foto: Botschaft von Belarus in Moldau

CHISINAU, 11. August (BelTA) – Die politischen Konsultationen zwischen den Außenministerien von Belarus und Moldau werden in Chisinau im November auf Ebene der Vizeaußenminister durchgeführt. Sie werden sich dem 25. Jahrestag der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen der Republik Belarus und der Republik Moldau widmen. Darum ging es gestern beim Treffen des außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafters von Belarus in Moldau, Sergej Tschitschuk, mit dem Vizeminister für Auswärtige Angelegenheiten und Europäische Integration Moldaus Lilian Dariy. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Während des Treffens seien Fragen der belarussisch-moldauischen Zusammenarbeit im Rahmen der internationalen Organisationen, Möglichkeit zur Unterstützung der Kandidaturen beider Länder in die Wahlbehörden der internationalen Organisationen sowie die Kooperation zwischen Belarus und Moldau besprochen worden, so die belarusissche Botschaft in Chisinau.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk