Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Botschafter: Belarussische Kalidünger gewährleisten Ernährungssicherheit Indiens

Politik 11.09.2017 | 10:16
Pankaj Saxena
Pankaj Saxena

MINSK, 11. September (BelTA) – Belarussische Kalidünger gewährleisten die Ernährungssicherheit Indiens. Das erklärte der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter Indiens in der Republik Belarus, Pankaj Saxena, gestern in einer Sendung bei Belarus 1, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

„Kalidünger sind die wichtigste Einfuhrposition aus Belarus und ein wichtiges Element für unsere Landwirtschaft. Ich werde mich nicht irren, wenn ich sage, dass die belarussischen Kalidünger die Ernährungssicherheit Indiens gewährleisten“, sagte Pankaj Saxena.

Der Botschafter stellte fest, in den letzten Jahren sei die Pharmazeutik einer der wichtigen Sektoren der indischen Wirtschaft. „Belarus ist das EAWU-Mitglied. Hier können indische Unternehmen eine gute Basis für die Produktion schaffen. Wir überzeugen sie davon, nach Belarus zu kommen und seinen profitablen Vorschlag zu nutzen“, bemerkte er.

Pankaj Saxena unterstrich, Indien zeige sich interessiert am baldigen Abschluss des Freihandelsabkommens mit der EAWU.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk