Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Botschafter Kolesnik übergibt Beglaubigungsschreiben an Staatschef Indonesiens

Politik 18.01.2018 | 18:17
Waleri Kolesnik und Joko Widodo. Foto: Außenministerium von Belarus
Waleri Kolesnik und Joko Widodo. Foto: Außenministerium von Belarus

MINSK, 18. Januar (BelTA) – Der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter der Republik Belarus in der Republik Indonesien, Waleri Kolesnik, hat dem Präsidenten Indonesiens, Joko Widodo, Beglaubigungsschreiben übergeben. Das gab der Pressedienst des belarussischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

„Während des Gesprächs von Waleri Kolesnik mit dem indonesischen Staatschef wurde das Interesse an der Entwicklung der freundschaftlichen Beziehungen von Belarus und Indonesien, Intensivierung der Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft sowie der Geschäftskontakte bestätigt“, so das Außenministerium.

Bei der Ernennung von Waleri Kolesnik zum Botschafter Indonesiens erinnerte Alexander Lukaschenko daran, dass 2013 die Länder mehrere Kooperationsrichtungen für die Entwicklung bestimmt hatten. „Unsere Hauptaufgabe besteht in konkreten Vereinbarungen. Sie müssen umgesetzt werden, besonders in solchen großen Staaten wie Russland, China, Pakistan, Indien und Indonesien“, unterstrich der Staatschef.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Nacht +-14..+-16°C bedeckt
Tag +-11..+-13°C bedeckt
Detaillierte Wettervorhersage für 6 Tage