Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Delegation aus Tschetschenien um Präsident Kadyrow reist nach Minsk

Politik 21.09.2017 | 13:49
Ramsan Kadyrow
Ramsan Kadyrow

MINSK, 21. September (BelTA) – Eine Delegation aus der russischen Teilrepublik Tschetschenien um den Präsidenten Ramsan Kadyrow will am 25. September Minsk besuchen. Das sagte Pressesprecher des belarussischen Außenministeriums, Dmitri Mirontschik, bei einem Pressebriefing.

„Bei den Gesprächen mit der belarussischen Staatsführung wird Kadyrow Fragen der bilateralen Zusammenarbeit und Entwicklung zukunftsweisender Handlungsfelder erörtern“, informierte Mirontschik.

Industrielle Kooperation, Importe von Lastkraftwagen, Land- und Passagiertechnik, Nahrungsmitteln und Agrarproduktion nach Tschetschenien sind unter anderem Themen der Gespräche. Diskutiert werden die Teilnahme belarussischer Spezialisten an Projekt- und Bauarbeiten in der Teilrepublik Tschetschenien sowie Export von Baustoffen.

Alexander Lukaschenko hat den tschetschenischen Präsidenten Ramsan Kadyrow noch im November 2016 nach Belarus eingeladen. Bei einem Treffen mit russischen Journalisten am 17. November 2016 sagte der belarussische Präsident, Belarus sei zur engeren Kooperation mit Tschetschenien bereit. Es sei die höchste Zeit, etwas voneinander und übereinander zu lernen. Man müsse nur einen ersten Schritt tun. Belarus halte Tschetschenien für nicht fremd.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk