Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Justizministerien von Belarus und Saudi-Arabien vereinbaren Kooperation

Politik 08.08.2018 | 11:34
Während des Treffens. Foto: Justizministerium
Während des Treffens. Foto: Justizministerium

MINSK, 8. August (BelTA) – Das Memorandum über die gegenseitige Verständigung wurde zwischen dem Justizministerium von Belarus und dem Justizministerium des Königreichs Saudi-Arabien unterzeichnet. Die Unterschriften unter das Dokument setzten Leiter der Behörden Oleg Slishewski und Walid bin Mohammed Al-Samani. Das gab der Pressedienst des belarussischen Justizministeriums der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Das Memorandum wurde im Rahmen des Arbeitsbesuchs von Oleg Slishewski in Riad signiert.

Die Leiter der Justizbehörden erörterten mögliche Formen und Richtungen der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Rechtsbereich. Die Gesprächspartner zeigten sich interessiert an der Vorbereitung und am Abschluss der bilateralen internationalen Abkommen über die gegenseitige Rechtshilfe und Auslieferung für den Schutz von Rechten und Interessen der Bürger und die Kriminalitätsbekämpfung.

Während der Treffen mit dem Vorsitzenden des Obersten Gerichts von Saudi-Arabien und dem Vorsitzenden des Wirtschaftsgerichts von Riad wurden Fragen berieten, die Rechtsprechung und Vollstreckung eines Gerichtsurteils betreffen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk