Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Kent Härstedt besucht Belarus

Politik 15.01.2018 | 13:36
Kent Härstedt. Archivfoto
Kent Härstedt. Archivfoto

MINSK, 15. Januar (BelTA) - Der Sondervertreter der Parlamentarischen Versammlung der OSZE für Osteuropa, der Leiter der schwedischen Delegation in der OSZE PV, Kent Härstedt, besucht im Januar Belarus. Das teilte die Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission Lidia Jermoschina mit.

Sie betonte, dass europäische Strukturen für Lokalwahlen in Belarus Interesse bekunden. „Belarus besucht bald der Sondervertreter der Parlamentarischen Versammlung der OSZE für Osteuropa, der Leiter der schwedischen Delegation in der OSZE PV, Kent Härstedt. Das Treffen ist für den 22. Januar eingeplant“, erzählte Lidia Jermoschina.

Außerdem machte sie darauf aufmerksam, dass anlässlich der bevorstehenden Wahlen zu Lokalräten in der Zentralen Wahlkommission Treffen mit akkreditierten Diplomaten stattfinden.

Vom Arbeitsplan der Repräsentantenkammer für den Anfang 2018 ist der Besuch von Kent Härstedt für dem 21.-24. Januar eingeplant.

Die Lokalwahlen finden am 18. Februar in Belarus statt. Es gibt 18 111 Mandate und 22 719 Kandidaten. Auf solche Weise beträgt der Wettbewerb 1,2 Menschen auf einen Platz.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
22 Juni, 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
22 Juni, 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk