Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Makej: Belarus verhandelt mit einigen Staaten über visafreie Ordnung

Politik 11.01.2018 | 13:32
Wladimir Makej. Archivfoto
Wladimir Makej. Archivfoto

MINSK, 11. Januar (BelTA) - Belarus verhandelt mit einigen Staaten über visafreie Ordnung. Das teilte der belarussische Außenminister Wladimir Makej im Anschluss an die Beratung beim belarussischen Präsidenten vor Journalisten mit.

„Die Arbeit auf dem Gebiet wird fortgesetzt. Der Staatschef gab in Auftrag, diesen Prozess zu intensivieren. Wir können mit neuen Abkommen rechnen. Auf jeden Fall verhandeln wir mit einigen Staaten darüber“, sagte Wladimir Makej.

Der Chef des Außenministeriums betonte, dass Belarus früher schon Abkommen mit 40 Staaten über visafreie Ordnung abgeschlossen hat. Inhaber der Dienst- und Diplomatenpässe können noch mehr Staaten ohne Visen besuchen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Drei neue Hotels eröffnen in Minsk 2018
gestern 14:09 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk