Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Makej: Russland bleibt hochwichtiger strategischer Partner für Belarus

Politik 12.01.2018 | 09:47
Wladimir akej. Archivfoto
Wladimir akej. Archivfoto

MINSK, 12. Januar (BelTA) – Russland ist hochwichtiger und strategischer Partner für Belarus in jeder Hinsicht. Das sagte Außenminister Wladimir Makej im Interview mit der Nachrichtenagentur Xinhua.

„Belarus liegt an der Schnittstelle zwischen Ost und West und bekommt alle negativen Folgen der Konfrontation in der Region auf eigener Haut zu spüren. Deshalb möchten wir nahe Beziehungen mit allen Staaten pflegen. Dabei sind wir uns im Klaren, dass Russland unser hochwichtiger strategischer Partner auf breiter Ebene ist, ob politisch, militärisch, wirtschaftlich oder im Bereich der humanitären Zusammenarbeit“, betonte Minister.

Das bilaterale Handelsvolumen zwischen Belarus und Russland erreichte im Jahr 2017 einen Wert von $30 Milliarden. In den besseren Zeiten lag es bei $44 Milliarden. Seit 1995 hat sich der bilaterale Handel zwischen den beiden Ländern versechsfacht.

Die Europäische Union sei der zweitwichtigste Partner von Belarus, sagte Makej. „Die besten Technologien und Investitionen kommen aus Europa. Natürlich werden wir unsere Kontakte mit Europa nicht aufgeben. Belarus wird nie seine Beziehungen mit Russland oder der EU auf Kosten einer der Parteien aufbauen. Das sagen wir allen Partnern ganz offen“, bestätigte der Minister.

Nur wenn Belarus mit allen Global Playern in der Region und in der Welt normale Beziehungen pflege, werde es überleben können, sagte Außenminister. „Hier sehe ich keinen Widerspruch. Unsere Politik besteht darin, Konfrontationen zu vermeiden und Trennungslinien, die es heutzutage in Europa und in unserer Region gibt, abzubauen“, fügte er hinzu.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk