Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Ordentliches Treffen der Koordinierungsgruppe Belarus-EU für Dezember geplant

Politik 07.12.2017 | 12:35
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 7. Dezember (BelTA) – Das ordentliche Treffen der Koordinierungsgruppe Belarus-EU ist für den Dezember laufenden Jahres geplant. Das erklärte Leiter der Informationsverwaltung und Pressesprecher des Außenministeriums, Dmitri Mirontschik, heute beim Briefing, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Daten und Fragen für die Erörterung beim ordentlichen vierten Treffen der Koordinierungsgruppe Belarus-EU werden derzeit abgestimmt. Mit großer Wahrscheinlichkeit kann man sagen, dass es im Dezember stattfindet“, sagte Dmitri Mirontschik.

Auf der Tagesordnung des Treffens stehen die Entwicklung des politischen Dialogs zwischen Belarus und der Europäischen Union und die Stärkung der Branchenzusammenarbeit.

An der Spitze des belarussischen Teils der Gruppe steht Vizeaußenminister. Zur Gruppe gehören auch Vertreter einer Reihe anderer Organe der Staatsverwaltung.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Feierliche Illumination in Minsk
gestern 18:25 Fotoreportage
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk