Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Parlamente von Belarus und Aserbaidschan signieren allseitige Kooperation

Politik 12.10.2017 | 13:24
Ogtay Asadov, Michail Mjasnikowitsch und Wladimir Andrejtschenko
Ogtay Asadov, Michail Mjasnikowitsch und Wladimir Andrejtschenko

MINSK, 12. Oktober (BelTA) – Der Vorsitzende des Rates der Republik Michail Mjasnikowitsch, der Vorsitzende der Repräsentantenkammer der Nationalversammlung Wladimir Andrejtschenko und der Sprecher des aserbaidschanischen Parlaments (Milli Mejlis), Ogtay Asadov haben im Anschluss an den offiziellen Belarus-Besuch der aserbaidschanischen Delegation eine gemeinsame Erklärung zwischen der Nationalversammlung von Belarus und Milli Mejilis unterzeichnet.

Die Parlamentssprecher haben beschlossen, die Kooperation der beiden Staaten in Handel, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Bildung auszubauen und zu stärken. Sie einigten sich darauf, interregionale Beziehungen zu entwickeln und die allseitige Zusammenarbeit zu fördern.

Eine parlamentarische Delegation aus Aserbaidschan um den Sprecher des Milli Mejlis Ogtay Asadov ist am 10. Oktober in Belarus eingetroffen. Auf dem Programm standen Gespräche mit der Leitung des belarussischen Parlaments, Erörterung von Fragen der interparlamentarischen Zusammenarbeit und der wirtschaftlichen Beziehungen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk