Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Parlamentsdelegation aus Belarus besucht Lettland im Mai

Politik 20.04.2017 | 15:14
Während des Treffens
Während des Treffens

MINSK, 20. April (BelTA) – Die Parlamentsdelegation aus Belarus will Lettland im Mai laufenden Jahres besuchen. Das Programm des bevorstehenden Besuchs in Riga wurde heute in Minsk beim Treffen der Vizevorsitzenden des Rats der Republik der Nationalversammlung, Marianna Schtschotkina, mit dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter Lettlands in Belarus, Mārtiņš Virsis, besprochen, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Dieser Besuch auf Einladung der lettischen Seite werdde als einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur weiteren Entwicklung der Zusammenarbeit betrachtet. „Während des Besuchs werden Wege zum Ausbau und zur Vertiefung der gegenseitig vorteilhaften Beziehungen bestimmt und Fragen von gemeinsamem Interesse erörtert. Für uns ist die Partnerschaft mit der lettischen Seite sowohl auf Ebene der Parlamentsbeziehungen, als auch in Politik, Wirtschaft, Kultur sehr wichtig“, sagte Marianna Schtschotkina.

Sie zeigte sich zuversichtlich, dass die Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen belarussischen und lettischen Parlamentariern konkretes Nutzen den Bürgern beider Länder bringe.

Mārtiņš Virsis stellte fest, es würden die interparlamentarischen Beziehungen in den letzten Jahren gestärkt. Das sei eine wichtige Komponente der Zusammenarbeit zwischen den Ländern, unterstrich er.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Friedenslicht wandert über Belarus
gestern 16:27 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk