Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Präsident Alexander Lukaschenko plant Usbekistan-Besuch in September

Politik 12.06.2018 | 14:49

MINSK, 12. Juni (BelTA) – Präsident Alexander Lukaschenko will im September zu einem Staatsbesuch nach Usbekistan reisen. Das sagte der Vorsitzende des Rates der Republik Michail Mjasnikowitsch beim Treffen mit der parlamentarischen Delegation aus Usbekistan mit Parlamentspräsident Nigmatilla Juldaschew an der Spitze.

Michail Mjasnikowitsch und sein usbekischer Kollege besprachen bilaterale Beziehungen und tauschten sich darüber aus, wie die rechtlichen Rahmenbedingungen zu verbessern sind. Der belarussische Parlamentssprecher zeigte sich überzeugt, dass die Rechte und Normen für die gegenseitige Zusammenarbeit ausgeweitet werden müssen, weil für September der offizielle Besuch des belarussischen Staatschefs in Usbekistan ansteht.

„Wir haben die Schlüsselabkommen vorbereitet, die wir den beiden Staatschefs zur Prüfung vorlegen wollen. Der geplante Besuch ist für 13.-14. September 2018 angesetzt“, sagte der Parlamentssprecher.

Im Moment müssen von den belarussischen und usbekischen Parlamenten 11 weitere Abkommensentwürfe vorbereitet werden.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk