Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Sitzung der belarussisch-tschechischen Kommission für Zusammenarbeit findet im Mai statt

Politik 19.03.2018 | 12:24
Während des Treffens
Während des Treffens

MINSK, 19. März (BelTA) - Die nächste Sitzung der gemischten belarussisch-tschechischen Kommission für Zusammenarbeit in Wirtschaft, Industrie, wissenschaftlich-technische Kooperation findet im Mai in Belarus statt. Beim Treffen des belarussischen Botschafters in Tschechien, Waleri Kurdjukow, mit dem stellvertretenden Industrie- und Handelsminister Tschechiens, Kovorsitzenden der Kommission, Eduard Murizky, wurde über die Durchführung der Sitzung beraten. Das gab der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums bekannt.

Die Seiten besprachen Zustand der bilateralen Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft. Eine besondere Aufmerksamkeit schenkten sie der Vorbereitung auf die Sitzung der gemeinsamen Kommission.

Eduard Murizky hob hervor, dass die Entwicklung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Belarus langfristige Priorität für Ministerium für Industrie und Handel Tschechiens ist. Der stellvertretende Minister unterstrich wesentliches Potential für weiteren Ausbau der Zusammenarbeit.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Brest wird GUS-Kulturhauptstadt 2019
gestern 15:54 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk