Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tagesordnungen des Ministerrats und des Obersten Staatsrats des Unionsstaates erstellt

Politik 12.03.2018 | 12:30
Grigori Rapota
Grigori Rapota

MINSK, 12. März (BelTA) – Es wurden die Tagesordnungen des Ministerrats und des Obersten Staatsrats des Unionsstaates erstellt. Das erklärte der Staatssekretär des Unionsstaates, Grigori Rapota, heute beim Treffen mit dem belarussischen Präsidenten, Alexander Lukaschenko, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Es wurden die Tagesordnungen des Ministerrats und des Obersten Staatsrats des Unionsstaates erstellt. Ich werde Sie darüber informieren. Es wird die Arbeit durchgeführt. Ich denke, dass alles dann besprechen werden kann, als Fristen der Veranstaltungen bestimmt werden“, sagte Grigori Rapota.

„Tatsächlich gibt es viele Fragen. Das ist natürlich. Wir alle arbeiten. Unter „wir“ meine ich die russische und die belarussische Seiten, alle Institute der Union Belarus-Russland“, fügte er hinzu.

Wie berichtet schlug Alexander Lukaschenko vor, die Sitzung des Obersten Staatsrats in Belarus nach den Präsidentenwahlen in Russland durchzuführen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
gestern 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
gestern 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk