Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

UN-Generalversammlung nimmt Resolution über Internationale Vereinigung der Ständigen Vertreter an

Politik 13.04.2018 | 14:14
Foto: Außenministerium von Belarus
Foto: Außenministerium von Belarus

MINSK, 13. April (BelTA) – Die UN-Generalversammlung hat die Resolution „Internationale Vereinigung der Ständigen Vertreter bei den Vereinten Nationen“ angenommen, die durch Belarus initiiert wurde. Das gab der Pressedienst des belarussischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

In der Resolution werden die Rolle der Vereinigung und ihr Beitrag zur UN-Tätigkeit, Aufnahme der engeren zwischenmenschlichen Beziehungen und Schaffung der Atmosphäre des vertrauensvollen und offenen Dialogs anerkannt.

Die Resolution sanktioniert die Nutzung des Emblems der Vereinigung mit dem UN-Emblem und die Einrichtung eines speziellen Abschnitts auf der Website der Organisation. Der belarussische Vizeaußenminister, Andrej Dapkjunas, der das aktive Mitglied der Vereinigung ist, betonte die Rechtzeitigkeit der Anerkennung dieser Struktur in der UNO sowie ihr hohes Potenzial zur Überwindung des Formalismus, der für die Zusammenarbeit der Staaten im Rahmen der Vereinten Nationen charakteristisch ist.

Eine besondere Rolle von Belarus bei der Förderung der Resolution wurde vom Vorsitzenden der Vereinigung unterstrichen.

Die Mitverfasser der Resolution sind 24 Staaten. Das sind Australien, Bangladesch, Belarus, Ungarn, Vietnam, Honduras, Indien, Island, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Demokratische Republik Kongo, Kuba, Malaysia, Nepal, die Niederlande, die Vereinigten Arabischen Emirate, Pakistan, Russland, Saudi-Arabien, Tunesien, Turkmenistan, Zentralafrikanische Republik und Sri Lanka.

Die Internationale Vereinigung der Ständigen Vertreter bei den Vereinten Nationen wurde in New York 1988 eingerichtet.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Erntekampagne beginnt in Belarus
gestern 11:59 Wirtschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk