Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Präsident

Lukaschenko stellt Aufgabe zum Bauabschluss des Zentrums für Olympische Vorbereitung zum März 2018
22 April, 12:39
Heute nimmt der Präsident am Bau dieses Objektes im Rahmen des landesweiten Frühjahrsputzes teil. Vor dem Arbeitsbeginn wurde der Präsident darüber informiert, wie das Zentrum errichtet wird. Das ursprüngliche Projekt wurde eingefroren. Es wurde der Beschluss gefasst, die Computermodellierung des Gebäudes zu nutzen.
Lukaschenko nimmt am Bau des Zentrums für Olympische Vorbereitung im Rahmen des Frühjahrsputzes teil
22 April, 11:58
Der Staatschef betoniert den fugenlosen Fußboden in Sälen für Choreographie.
Lukaschenko: Außenpolitische Tätigkeit muss zum Aufbau starker Wirtschaft beitragen
21 April, 17:59
„Unsere außenpolitische Tätigkeit muss auf den Aufbau einer starken und konkurrenzfähigen Wirtschaft abzielen. Gerade sie ist die Hauptbedingung für die Unabhängigkeit des Landes und der Hautfaktor seiner nationalen Sicherheit“, sagte der Staatschef.
Lukaschenko schließt Erweiterung des Visaregimes in Absprache mit russischen Kollegen nicht aus
21 April, 17:24
Der Staatschef hält die getroffene Entscheidung über die Einführung des fünftägigen visafreien Einreise für wichtig. Der Präsident unterstrich, Belarus kontrolliere die Situation im Sicherheitsbereich.
Lukaschenko über Bemühungen um systematische Arbeitsweise in EAWU: Noch klappt es nicht ganz
21 April, 17:01
Nach seiner Meinung sei es viel einfacher, Freihandelsabkommen mit anderen Staaten zu schließen, anstatt einer tagtäglichen Routinearbeit zum Aufbau gleichberechtigter Beziehungen auf Grundlage bereits unterzeichneter Verträge und Abkommen nachzugehen.
Staatschef: Es ist neues Konzept des Dekrets Nr. 3 notwendig
21 April, 15:57
Der Präsident lenkte eine besondere Aufmerksamkeit auf die Notwendigkeit zur Schlossfolgerung aus der Situation um das Dekret Nr. 3. „Es ist ein neues Konzept notwendig, um jeden Bürger zur Arbeit zu verpflichten“, erklärte er.
Einheit der Nation ist Hauptbedingung für die Aufrechterhaltung der Souveränität von Belarus
21 April, 15:42
Die vereinte Nation ist imstande, die anspruchsvollsten Aufgaben zu meistern, weil sie ihre Kräfte mobilisieren und ihre Bemühungen auf vorrangige Schwerpunkte konzentrieren kann. In den letzten 25 Jahren waren wir mehrmals Augenzeugen dieser Bewältigungsfähigkei
Während des Auftritts
Präsident: Anforderungen an alle Zweige der Macht werden nur gestärkt
21 April, 15:35
„Heute besteht unsere lebenswichtige Notwendigkeit darin, Exporte zu steigern und Investitionen anzuwerben. Ich fordere die Erfüllung dieser Aufgaben, weil ich weiß, dass diese Fragen heute gelöst werden können“, unterstrich der Präsident.
Präsident: Belarus interessiert an Vertiefung des Dialogs mit NATO
21 April, 15:06
Alexander Lukaschenko unterstrich, es sei kompliziert, Herausforderungen der modernen Welt allein zu widerstehen. Belarus werde es im Verein mit der OVKS und auf dem Unionsniveau tun.
„Hören Sie auf, uns anzutreiben“ - Lukaschenko ruft Westen zu Unvoreingenommenheit und Vertrauen auf
21 April, 14:25
Der Dialog mit dem Westen bedeutet für uns Zugang zu Investitionen, Spitzentechnologien, Ressourcen, aufnahmefähigen Märkten. Er entspricht nicht nur unseren ökonomischen Interessen, sondern zielt auf die Aufrechterhaltung der politischen Stabilität in Europa ab.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Letzte Nachrichten
Landesweiter Frühjahrsputz in Belarus
22 April, 11:16 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk